Die 7 besten kostenlosen Tourenplaner / Routenplaner – Liste

Die besten kostenlosen Tourenplaner: Liste.

Du möchtest eine Tour für den nächsten Urlaub planen? Die Anzahl an Tourenplanern ist geradezu erdrückend und du hättest gerne die besten kostenlosen Routenplaner auf einen Blick in einer Liste?

Oder suchst du nach einem Planungstool oder einer App für die Berechnung und Aufzeichnung deiner Wanderrouten?

In der folgenden Auflistung findest du eine Auswahl kostenloser Tourenplaner, Routenplaner.

Themenübersicht:

  1. Was ist ein Tourenplaner, Routenplaner?
  2. Welche Touren können geplant werden?
  3. Google Maps
  4. ViaMichelin Routenplaner
  5. Routenplaner von Falk
  6. WEB.DE Routenplaner
  7. Routenplaner für Motorradreisen
  8. Tourenplaner von GPS-Werk
  9. Kostenlose Trekking-Tourenplaner
  10. Tipps für das Wandern mit GPS
  11. Alternativen, Hilfsmittel zur Orientierung

Was ist ein Tourenplaner / Routenplaner?

Definition / Beschreibung

Ein Tourenplaner oder Routenplaner ist ein Tool, über das Touren zu Fuß, motorisiert (mit Auto, Motorrad oder E Scooter) oder für ummotorisierte Fortbewegungsmittel (mit dem Fahrrad) geplant werden können.

Routenplaner können über Homecomputer bzw. Laptop oder Mac oder mittels Applikationen geöffnet und bedient werden. Dank eines Tourenplaner kannst du deine Route bequem von zuhause vom Sofa aus genau durchplanen.

Handelt es sich um Routenplaner für die hauptsächliche Planung von Wanderrouten und sind diese Tools bzw. Applikationen einzig zu diesem Zweck erschaffen, dann spricht man hier von Wander-Tourenplanern bzw. Trekking-Tourenplanern (oder auch Wanderapps oder Trekkingapps).

AngebotBestseller Nr. 1
Garmin eTrex 10 GPS Handgerät - 2,2"...
  • Einsteiger GPS Handgerät; kompakt,...
  • Intuitive Bedienung der...
  • Hochempfindlicher GPS-Empfänger...
Bestseller Nr. 2
Starker Magnet GPS Tracker, Likorlove...
  • Echtzeit und genaue Positionierung mit...
  • Elektronischer Zaun (Geo-Zaun). Stellen...
  • Starker Magnet mit wasserdichtem Design....

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Touren können geplant werden?

Mögliche Einsatzgebiete von Tourenplanern für die Planung von:

Tipps für die Planung von Touren:

In der folgenden Liste stellen wir dir einige bewährte Tourenplaner vor. Am Anfang nennen wir Planungstools für Roadtrips und andere Autoreisen sowie für Motorradreisen.

Weiter unten findest du dann einige Vorschläge an Apps für die Planung von Wandertouren und Trekkingtouren.

Google Maps

Planungsmöglichkeiten: Für Routen mit Auto, Motorrad, öffentlichen Verkehrsmitteln und für Planungen von Routen zu Fuß.

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wer nach dem Suchbegriff „Tourenplaner“ googelt, wird auch nicht direkt zu Google Maps geführt, sondern zu zahlreichen anderen Planungstools. Googelst du nach dem Suchbegriff „Routenplaner“, dann erscheint (momentan) Google Maps sogar an dritter Stelle der Suchergebnisse.

Ich selbst nutze Google Maps am liebsten für die Planungen von Reiserouten wie z.B. für unseren Roadtrip durch Kanada, unseren Winterroadtrip durch Deutschland oder unseren Campingtrip durch die Algarve (Portugal).

Vorteile von Google Maps

  • Kostenlos
  • Bekanntester Tourenplaner und somit einfache weil bekannte Bedienung
  • Sofortige Routenberechnung mit Vorschlägen für die jeweils beste Reiseroute, Staumeldung

ViaMichelin Routenplaner

Planungsmöglichkeiten: Für Routen mit Auto und Motorrad. Enthalten sind zudem Stadtkarten und Tipps für Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

Auch der ViaMichelin Routenplaner gehört zu den bekannteren Planungstools. Über den ViaMichelin können Routen zwischen Städten in Deutschland und auch Stadtbesichtigungen kostenlos geplant werden. Wie mit Google Maps so kannst du auch mit dem Michelin Routenplaner Verkehrsinformationen in Echtzeit abrufen.

Vorteile des ViaMichelin Routenplaner

  • Kostenlos
  • Verkehrsinformationen in Echtzeit
  • Empfehlungen für Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten

Weitere Infos zum ViaMichelin Routenplaner bei: ViaMichelin.de


Routenplaner von Falk

Planungsmöglichkeiten: Für Routen mit Auto, Motorrad, öffentlichen Verkehrsmitteln und für Planungen von Routen zu Fuß.

Der Falk Routenplaner ist ähnlich aufgebaut wie Google Maps, jedoch ist das Tool von Falk noch etwas detaillierter mit Hinsicht auf genaue Routenplanungen mit Tankstellen, Parkmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Gaststätten, etc. Reisende und Kurzurlauber finden im Falk Routenplaner ein komplettes und vor allem komplett kostenloses Planungstool, das praktisch keine Planungswünsche offen lässt.

Vorteile des Routenplaner von Falk

  • Kostenlos
  • Übersichtliche Gestaltung
  • Bietet ein Komplettpaket für umfangreiche Reiseplanungen

Weitere Infos zum Falk Routenplaner bei: Falk.de


WEB.DE Routenplaner

Planungsmöglichkeiten: Kostenloser Service zur Reiseplanung und zur europaweiten Routenberechnung.

Im Vergleich zu anderen Planungstools wie Google Maps, Falk Routenplaner oder ViaMichelin bietet der Service des Routenplaner von WEB.DE weniger einen Rundumservice, sondern vielmehr ein nützliches Tool für die schnelle Berechnung von Reiserouten innerhalb Europas.

Für die Reiserouten-Berechnung steht ein Onlinerechner zur Verfügung, der dann nach Eingabe von Startadresse und Zieladresse direkt auf den Routenplaner des ViaMichelin weiterleitet. Im Prinzip könntest du anstatt des Routenplaner von WEB.DE auch gleich den ViaMichelin nutzen.

Vorteile des Routenplaner von WEB.DE

  • Kostenlos
  • Nutzt den Planer des ViaMichelin

Weitere Infos zum WEB.DE Routenplaner bei: Route.web.de


Routenplanung für Motorradreisen mit Kurviger Routenplaner

Planungsmöglichkeiten: Kostenloser Tourenplaner spezialisiert auf die Planungsanforderungen von Motorradreisenden.

Kurviger macht seinem Namen alle Ehre, denn dieser Online-Planungsservice hat sich vor allem auf kurvenreiche Strecken und Berge spezialisiert.

Für die Planung einer möglichst schnellen Autobahnfahrt solltest du also lieber Google Maps verwenden. Wenn du jedoch vorhast, mit deinem Motorrad ein paar Tage durch richtig coole Kurvenlandschaft zu cruisen, dann solltest du den Kurviger Routenplaner verwenden.

Vorteile des Kurviger Tourenplaner

  • Kostenlos
  • Spezialisiert für die Planungsanforderungen bei Motorradreisen
  • Import und Export von GPX-Dateien

Weitere Infos zum Kurviger Routenplaner bei: Kurviger.de


Tourenplaner von GPS Werk

Planungsmöglichkeiten: Touren Download und Upload, Registrierung. Fahrzeiten berechnen, Rundtouren planen und Touren teilen.

Mit dem Tourenplaner von GPS Werk können Touren für Auto oder Motorrad oder auch Fahrradtouren berechnet und geplant werden. Was diesen Tourenplaner von anderen ähnlichen kostenlosen Planungstools unterscheidet, ist die Möglichkeit der Registrierung.

Um neue Touren zu erstellen ist eine Registrierung jedoch nicht nötig. Genau wie beim Kurviger Tourenplaner können auch bei GPS Werk Touren als GPX-Datei hochgeladen oder heruntergeladen werden.

Vorteile des Tourenplaner von GPS Werk

  • Kostenlos
  • Möglichkeit der Registrierung
  • Upload und Download von GPX-Dateien

Weitere Infos zum Tourenplaner von GPS Werk bei: GPSwerk.de


Kostenlose Trekking-Tourenplaner

ORTOVOX Tourenplaner

Planungsmöglichkeiten: Tourenplaner und Tourentipps. Eigene Touren planen und in der Community Tourenhighlights anderer Mitglieder ansehen und selber teilen.

ORTOVOX ist eine deutsche Outdoor-Marke. Die Geschichte von ORTOVOX begann bereits in den Achtzigern. Bekannt ist die Marke vor allem wegen ihrer digitalen Geräte zur Ortung von Lawinenverschütteten.

Aufgrund dieser Spezialisierung für Gebirgsequipment wundert es nicht, dass sich der ORTOVOX-Tourenplaner vor allem für die Planung von Bergtouren prädestiniert. Zur Auswahl für die Planungen stehen Skitouren, Skidurchquerungen, Freeride, Hochtouren und Alpinklettern.

Vorteile des ORTOVOX-Tourenplaner

  • Kostenlos
  • Unternehmen mit Jahrzehntelanger Bergerfahrung
  • Spezialisierung auf Gebirgstouren verschiedener Ausrichtungen

Weitere Infos zum ORTOVOX-Tourenplaner bei: Ortovox.com

Tipps für das Wandern mit GPS

Mit dem richtigen Tourenplaner kannst du:

  • Routen anderer Nutzer einer Wanderapp selbst erwandern.
  • eigene Routen aufzeichnen (tracken).
  • Routen zuhause am PC planen und dann wandern.
  • bereits gewanderte Routen zuhause am PC nachbearbeiten, Fotos und Kommentare einfügen.
  • Höhenprofile einfach erkennen.
  • Routen auf dein Device (Smartphone, Sportuhr, Navigationsgerät) laden, um sie auch offline Outdoor überall über GPS tracken zu können.

⇒ Mehr erfahren: Wandern mit GPS: Wie geht das?

Tourenplaner und Wandern mit GPS
Tourenplaner und Wandern mit GPS: Karten lesen und selbst tracken.

Alternativen und Hilfsmittel zur Orientierung

Als Alternative zur Routenplanung mit GPS kann die traditionelle Planung mittels Karten bzw. Karten und Kompass genutzt werden. Zudem ist es ratsam, sich auch im digitalen Zeitalter mit althergebrachten Planungsmethoden wenigstens einigermaßen auszukennen.

Wer heute in den Vierzigern ist, der kann sich sicher noch an Zeiten erinnern, wo die Eltern bei der Fahrt in den Urlaub die Strecke allein mit dem Atlas oder mit anderen Straßenkarten fanden.

Was für Autokarten gilt, das gilt auch für Wanderkarten. So kann anstatt mit GPS und Smartphone alternativ mit Karte und Kompass gewandert werden. Beim Wandern mit Karte und Kompass ist zur besseren Orientierung zudem ein Fernglas nützlich.

Alternativen zur Orientierung im Überblick:

  1. Orientierung in der Stadt
  2. Orientierung im Gelände
  3. Orientierung nach Sonne
  4. Orientierung nach Sternen
  5. Orientierung mit Fernglas
  6. Orientierung nach Windrichtung
  7. Orientierung mit Kompass
  8. Nützlich: Kompass selber bauen

Nützliche Reisetools für die Reiseplanung

TripAdvisor:

Planungsmöglichkeiten: Bewertungen von Unterkünften, Gastronomie und Sehenswürdigkeiten durch Kunden- bzw. Nutzerbewertungen.

Jeder kennt TripAdvisor. Und jeder hat wohl TripAdvisor auch mindestens schon einmal im Leben benutzt. Die Nutzung von TripAdvisor ist kostenlos und die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Bewertungen zu Restaurants oder Sehenswürdigkeiten kannst du entweder direkt aufrufen (ohne Nutzerprofil) oder du erstellst ein eigenes Profil (kostenlos) und schreibst eigene Bewertungen und veröffentlichst Fotos zu deinen Reisezielen.


Fazit

In der Liste stellten wir dir einige Tourenplaner, Routenplaner und Reisetools vor. Einige können komplett kostenlos oder manche zumindest in der Basisversion kostenlos genutzt werden.

Da das Angebot an Planungstools für Touren riesig ist, könnte auch diese Liste ins Unendliche ausgeweitet werden. Jedoch soll das nicht der Sinn dieser Liste sein.

Vielmehr ging es darum, dir ein paar wirklich effektive Tourenplaner zu nennen, die du auch sofort nutzen kannst.

Welche Planungstools und Reisetools gehören zu deinen persönlichen Favoriten für die Reiseplanung?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top