Mit Camping anfangen – FAQ

Mit Camping anfangen.

Fragen und Antworten zum Thema MIT CAMPING ANFANGEN.

In den ousuca FAQs findest du Antworten auf Fragen zu spezifischen Themen aus dem Outdoor-Bereich.

Hast du Fragen, die nicht im Artikel beantwortet werden, dann melde dich einfach über das Kontaktformular. Wir freuen uns über dein Feedback.

BASICS: ALLGEMEINE FRAGEN

#1 Welche grundsätzlichen Unterscheidungsformen gibt es beim Camping?

Beim Camping wird grundsätzlich zwischen folgenden Campingformen unterschieden:

  1. Camping mit Zelt (Zelten)
  2. Camping mit Wohnwagen oder Wohnmobil
  3. Wildcamping (Camping abseits von Campingplätzen)

Die meisten Campinganfänger werden wohl mit dem Zelt beginnen. Manche starten vielleicht auch direkt mit dem Campingmobil oder dem Wohnwagen durch.

Beide Varianten sind möglich.

Selbst mit dem Wildcamping können auch Anfänger direkt beginnen, ohne vorher auf einem Campingplatz zur Probe gecampt zu haben. Jedoch sollten Anfänger hier gründlich Planen, den Standort mit Vorausschau wählen und auch hinsichtlich Sicherheit und Ausrüstung ihre Hausaufgaben machen.

Camping ist eine Aktivität für alle Altersklassen und jeder der es sich zutraut, eine Nacht im Zelt zu verbringen (unabhängig davon, ob das Zelt auf dem Campingplatz oder irgendwo im freien Gelände platziert wird) oder die Lust verspürt, mit dem Campingmobil eigene Erfahrungen zu sammeln, der kann sich in dieses Abenteuer werfen.

#2 Wie teuer ist Camping?

Wie teuer oder wie günstig Camping ist, das hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Soll auf dem Campingplatz gezeltet werden oder auf einem kostenlosen Platz?
  • Wo befindet sich der Campingplatz (Fahrkosten) und wie teuer sind die Standgebühren?
  • Wird mit dem eigenen Fahrzeug zum Campingplatz gefahren oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
  • Befindet sich der Campingplatz im Ausland und kommen noch Flugkosten oder Kosten für Visa hinzu?
  • Welche Serviceleistungen werden neben den normalen Standgebühren auf dem Campingplatz in Anspruch genommen?
  • Soll im Zelt, im Wohnwagen oder in einem Campingmobil übernachtet werden?
  • Welche Campingausrüstung ist bereits vorhanden und welche Campingausrüstung muss erst noch gekauft werden?
  • Wie gut soll die Campingkasse für tägliche Ausgaben gefüllt sein?
  • Möchtest du zum Camping oder zum Glamping?

Anhand der aufgeführten Punkte siehst du, dass Camping sehr günstig aber auch kostenintensiver werden kann.

Meist ist Camping sehr viel günstiger als ein Pauschalurlaub oder sogar günstiger als Individualreisen, wo in Airbnb-Unterkünften oder in Hostels oder Hotels übernachtet wird.

Camping ist eine Urlaubsform die von vielen Campern gerade deswegen bevorzugt wird, weil sie im Vergleich zu anderen Urlaubsformen sehr günstige Alternativen bietet.

Wer genug Geld in der Tasche hat und noch mehr aus seinen Campingabenteuern herausholen will, auch der kann voll auf seine Kosten kommen. Denn wie bei fast allem, so sind auch beim Camping nach oben keine Grenzen gesetzt.

Es gibt sehr günstige Campingzelte und es gibt sehr teure Campingzelte. Es gibt günstige Campingplätze und teure Campingplätze. Du kannst mit einem einfachen Zelt in den Campingurlaub fahren oder mit einem Luxus-Campingmobil.

Beim Camping stehen für jeden Geldbeutel interessante und ausbaufähige Alternativen parat.

#3 Besser Sommercamping oder Wintercamping?

Kann man als Anfänger gleich mit Wintercamping beginnen?

Wintercamping stellt ganz besondere Erfordernisse an Camper und Ausrüstung. Für Übernachtungen in Kälte und Schnee müssen besondere Planungen erfolgen und es gehört auch etwas Erfahrung dazu, um solch ein Abenteuer meistern zu können.

Anfänger sollten sich langsam ans breite Thema Camping herantasten, mit Übernachtungen im Zelt von einer oder mehreren Nächten beginnen und dann aufgrund ihrer gesammelten Erfahrungen zu neuen Abenteuern aufbrechen.

Camping bei angenehmen Temperaturen im Sommer bietet die optimalen Voraussetzungen für Anfänger, so dass sie hier, ohne sich allzu sehr mit dem Thema Wetter beschäftigen zu müssen, auf die Basics im Zeltalltag konzentrieren können.

Wenn du meinst, dass du bereits genug Erfahrungen beim Zelten und Camping gesammelt hast und nun bereit bist, dein erstes Wintercamping zu absolvieren, dann checke hier unseren ausführlichen Wintercamping-Ratgeber.

MIT CAMPING ANFANGEN: AUSRÜSTUNG

#4 Was gehört zur Basisausrüstung beim Camping?

Möchtest du im Zelt übernachten, dann gehört natürlich ein Zelt zur absoluten Basisausrüstung. Selbstverständlich kannst du auch ohne Zelt einfach so im Freien übernachten. Das wäre dann jedoch kein Camping im wortwörtlichen Sinn sondern einfach eine Übernachtung im Freien oder ein Notbiwak.

Neben dem Zelt gehören Schlafsack und Isomatte zur Grundausstattung. Mit diesen drei Ausrüstungsgegenständen hast du bereits das Gröbste zusammen. Denn hast du Zelt, Schlafsack und Isomatte, dann hast du alles, was du für dein Nachtlager benötigst.

Steht das Lager, dann brauchst du noch einige Kochutensilien, Essen, Trinken, einige wichtige Details wie Stirnlampe oder Taschenlampe und natürlich sollte auch deine Campingapotheke nicht fehlen.

Camping-Grundausrüstung im Überblick

Ausrüstung Nachtlager und Schlafen:

Ausrüstung Kochen, Essen, Trinken:

Elektronische und digitale Ausrüstung:

Ausrüstung Hygieneartikel:

  • Zahnputzzeug
  • Etwas Seife
  • Reisehandtuch, Campinghandtuch
  • Rasierzeug
  • Spezielle Hygieneartikel für Damen

Ausrüstung Sicherheit:

  • Campingapotheke und Rettungsdecke

#5 Welche Zusatzausrüstung gibt es?

Neben den genannten Ausrüstungsgegenständen, die zur Basisausrüstung beim Camping gehören, kann weiteres Equipment hinzukommen.

Ob und welches Zusatzequipment beim Camping mitgeführt wird, entscheidet sich aufgrund der Beantwortung der Frage, ob mit dem eigenen Fahrzeug oder nur mit dem Rucksack und öffentlichen Verkehrsmitteln oder gar mit dem Fahrrad zum Camping gefahren wird.

Camping Anfänger Tipps.
Wer mit dem Fahrrad zum Camping fährt, so wie unser Freund, den wir in den Rocky Mountains trafen und der mit dem Fahrrad durch Westkanada reiste, der kann nur die wichtigste Grundausrüstung mitführen.

Mögliche Zusatzausrüstung beim Camping:

  • Espressokocher
  • Umfangreicheres Kochgeschirr
  • Große Kochstelle
  • Vorzelt, Küchenzelt, Gerätezelt
  • Campingstühle
  • Campingtisch
  • Größeres Campinghandtuch
  • Bücher, eBook-Reader, Spiele
  • Reisenotebook

MIT CAMPING ANFANGEN: BEKLEIDUNG

#6 Welche Bekleidung ist beim Camping empfehlenswert?

Wie auch bei anderen Outdoor-Aktivitäten so ist auch beim Camping vor allem solche Bekleidung zu empfehlen, die eine vergleichsweise hohe Funktionalität aufweist.

Die Anzahl der Auswahl der Bekleidung die zum Campingausflug mitgeführt werden soll, ist aufgrund der limitierten Packmöglichkeiten begrenzt.

Du kannst keine drei Jacken, fünf Hosen und einen Sack voll Pullover verschiedener Ausführungen und Materialien mitführen, nur um für jede Wetterlage gewappnet zu sein. Deshalb sollten die Kleidungsstücke fürs Camping mit Bedacht ausgewählt werden.

Ausrüstung und Kleidung für Camping sollte so funktional wie möglich gewählt werden. Einzelne Kleidungsstücke sollten bestenfalls für unterschiedliche Wetterlagen gleichermaßen geeignet sein.

Das Zauberwort heißt beim Camping wie auch beim Trekking oder Wandern FUNKTIONSKLEIDUNG.

Des Weiteren ist es empfehlenswert, Kleidungsstücke nach dem Zwiebelprinzip zu tragen.

Im Sommer kommen leichte Sachen wie T-Shirts oder Longsleeves zum Einsatz, die abends, wenn die Temperaturen herunter kühlen, übereinander getragen werden können.

Zwischen den Zwiebelschichten entstehen Luftschichten, die dazu beitragen, die Wärme besser am Körper zu halten.

Tipps für die richtige Campingbekleidung:

  • Funktionsjacke
  • Regenponcho (Für alle Fälle)
  • Funktionale Hosen oder ein Paar lange Hosen und ein Paar kurze Hosen
  • T-Shirt, Longsleeve
  • Socken, Unterwäsche
  • Dem Wetter entsprechende Schuhe

CAMPING SICHERHEIT

#7 Was gibt es zum Thema Campingsicherheit zu beachten?

Wird der Campingurlaub auf dem Campingplatz verbracht, dann sind bereits die grundlegenden Sicherheitsvorkehrungen durch den entsprechenden Campingplatzbetreiber gewährleistet. Da auf Campingplätzen auch andere Camper unterwegs sind, so ist hier auch in Notfällen mit Hilfe zu rechnen.

Anders ist es beim Wildcamping abseits gesicherter Campingplätze, wo der Wildcamper völlig auf sich selbst gestellt ist. Hier sollten seitens des Wildcampers entsprechende Vorkehrungen getroffen, um die maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Grundlegende Maßnahmen für mehr Sicherheit beim Camping und Wildcamping:

Camping Anfänger Tipps.
Food Storage auf einem kanadischen Campingplatz. Hier werden von Campern die mit dem Zelt campen Lebensmittel aufbewahrt, so dass keine Tiere wie z.B. Bären angelockt werden.

In Deutschland und Europa gibt es auf Campingplätzen zwar keine Gefahr durch Bären. Trotzdem sollte auch hier auf Sauberkeit geachtet werden. Denn werden Essensreste und Abfall vor dem Zelt liegen gelassen, dann können Insekten, Nager und Kriechtiere angelockt werden.

WEITERFÜHRENDE INFOS

Das Thema Camping gehört zu den wichtigsten Grundthemen bei ousuca. Alle Ressourcen zum Thema Camping, die auch die Grundlagen für Anfänger enthalten, findest du auf unserer Camping Ressourcen-Seite.

Für noch schnellere und punktgenauere Suchergebnisse empfehlen wir dir die Nutzung unserer Suchfunktion.

 

Hast du weitere Fragen, auf die du in diesen FAQ keine Antworten fandest, dann melde dich gerne über unser Kontaktformular.

Folge Mike

Mike Lippoldt

Über den Autor: Mike ist Gründer von ousuca. Nach zahlreichen Reisen wanderte Mike als Jugendlicher mit dem Fahrrad nach Spanien aus und erschuf sich hier von Null an eine neue Existenz. Über seine Abenteuer und den kalten Sprung in ein neues Leben schrieb er ein Buch.
Folge Mike

Du bist einer von über 20.000 monatl. Seitenbesuchern. Bleibe auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter:

Hinweise zum Anmeldeverfahren, zum Versanddienstleister, der statistischen Auswertung und zum Widerruf findest du in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.