Wie du leuchtende Skorpione in Spanien beobachten kannst!

Leuchtende Skorpione

Während eines Survivalkurs in der Sierra de las Nieves in Andalusien beobachteten wir nachts Dutzende leuchtende Skorpione.

Wie auch du Skorpione aufspürst und was du beachten musst, erfährst du hier!

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wo wir leuchtende Skorpione beobachteten
  2. Warum sind Skorpione fluoreszierend?
  3. Das richtige UV-Licht für die Suche
  4. Wie gefährlich (giftig) sind Skorpione?
  5. Skorpione in Spanien
  6. Gegenmittel gegen allergische Überreaktion
  7. Skorpione sind nachtaktiv
  8. Richtiges Verhalten in Gegenden mit vielen Skorpionen
  9. Zusammenfassung

Wo wir leuchtende Skorpione beobachteten

Während eines 4tägigen Survivalcamps in der Sierra de las Nieves schliefen wir draußen im Wald in selbst gebauten Sheltern. Die Sierra de las Nieves befindet sich in Spanien im Süden Andalusiens.

Ich lebe seit 19 Jahren in Spanien, aber ich hatte bisher tatsächlich nur einen Skorpion vor Jahren in Almería life in der Natur bewundern können. Das änderte sich letztes Wochenende.

Einer unserer Freunde hatte eine UV-Lampe dabei und leuchtete rund um das Lager die Gegend ab. Wir staunten nicht schlecht, als wir merkten, dass wir nicht allein hier waren. Im Wald wimmelte es nur so von Skorpionen. Schätzungsweise waren pro Quadratmeter mindestens ein bis zwei Exemplare zu finden.

Einige der Skorpione sammelten wir in einem Glas ein und ließen sie dann wieder frei. Als wir jedoch auch Skorpione in, auf und rund um unsere Shelter fanden, sahen wir uns zu drastischeren Methoden genötigt.

Skorpione, die wir vor dem Schlafengehen direkt an den Sheltern fanden, töteten wir, um uns selbst wenigstens einigermaßen vor ihnen zu schützen.

Auch, wenn du sie im Licht einer normalen Taschenlampe nicht siehst, kannst du davon ausgehen, dass du in manchen Gegenden im warmen Andalusien nachts von Skorpionen regelrecht umzingelt bist.

Shelter aus Naturmaterialien selbst gebaut
Auch in und um unsere Shelter fanden wir nachts unzählige Skorpione

Warum sind Skorpione fluoreszierend?

Skorpione fluoreszieren unter UV-Licht grüngelb. Das liegt an der Einlagerung bestimmter Substanzen im Außenskelett (auch Exoskelett), die bei Anregung mit kurzwelligem UV-Licht oder Schwarzlicht ein langwelligeres Grün abstrahlen.

Das richtige UV-Licht für die Suche?

Skorpione leuchten nicht nur bei UV-Licht, sondern auch bei Mondlicht. Mittels einer UV-Taschenlampe (AMZ Link) kannst du sie nachts jedoch am besten aufspüren. Du findest sie in Andalusien vor allem in warmen Nächten in trockenen Gegenden. So in Wäldern oder im trockenen Campo.

Da Skorpione nachtaktive Jäger sind, brauchst du sie tagsüber nicht zu suchen.

Praxistipp: Suche den Boden ausschließlich mit der UV-Lampe ab. Schalte dabei deine Stirnlampe aus, da diese die Wirkung des UV-Lichtes beeinträchtigt.

Wenn auch du einmal leuchtende Skorpione selbst aufspüren möchtest, dann empfehle ich dir den Kauf einer handlich kleinen UV-Taschenlampe.

UV Taschenlampe 3 in 1 UV Lampe, LED...
  • 【Hochwertige, multifunktionale】...
  • 【Ein gutes Werkzeug für...
  • 【3in 1 wiederaufladbare UV...

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie gefährlich (giftig) sind Skorpione?

Skorpione gehören zu den Spinnentieren und es existieren weltweit geschätzt um die 1.750 bis 2.500 Arten. Davon gelten jedoch nur 25 als potenziell tödlich für uns Menschen. Siehe hierzu auch der ausführliche Artikel auf Wikipedia.

Skorpione in Spanien

Auch in Spanien gibt es unterschiedliche Arten von Skorpionen. Im sehr trockenen Almería können sie besonders groß werden. Und in Almería soll es sogar die weitaus gefährlicheren schwarzen Skorpione geben.

Die meisten Skorpione in Spanien sind gelblich, braun. Diese Art wird hier unter der Bezeichnung alacranes zusammengefasst.

Die Größe eines alacran kann bis 10 cm reichen. Auch ein Stich eines sehr großen gelben Skorpions hier in Spanien gilt nicht als tödlich, wenn du nicht gerade allergisch auf ihr Gift reagierst.

Einheimische sagten mir, dass ein Stich jedoch sehr schmerzhaft ist. Vergleichsweise etwa so schmerzhaft wie 3 Wespenstiche hintereinander an der gleichen Stelle.

Gegenmittel gegen allergische Überreaktion

Als Gegenmittel auf eine sehr starke allergische Reaktion kann (laut eines befreundeten Militärarztes) der Wirkstoff Urbason (Kortikosteroide / Metilprednisolona) in den Oberarm oder auch intramuskulär in die Beinmuskulatur gespritzt werden. Die Dosis liegt bei 1 mg pro 1 kg Körpergewicht.

Praxistipp: Packe dir für Touren in Andalusien zur Prophylaxe Urbason, Spritze und physiologisches Serum in dein Erste-Hilfe-Set.

Skorpione sind nachtaktiv

Skorpione lieben die Wärme und sie sind nachtaktive Jäger. Das heißt, dass sie vor allem in warmen Sommernächten aus ihren Verstecken kommen, um nach Beute zu suchen.

Jetzt stellst du dir vielleicht (genau wie ich) die Frage, warum sie dann so auffällig bei Mondlicht oder bei UV-Licht leuchten? Dadurch vertreiben sie schließlich ihre potenzielle Beute.

Auf diese Frage hat die Wissenschaft bis heute keine Antwort parat. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass Mutter Natur die Skorpione leuchten lässt, um uns und andere „Waldbewohner“ vor ihnen zu warnen.

Richtiges Verhalten in Gegenden mit vielen Skorpionen

Du gehörst nicht zu den Beutetieren der Skorpione. Sie werden dich also niemals direkt angreifen. Stiche können jedoch Zustande kommen, wenn du sie erschreckst.

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Greife nie unter Steine, ohne sie zuvor umgedreht zu haben
  • Stütze dich nicht einfach so auf den Waldboden, auf Steine
  • Schläfst du draußen, schließe auch im Sommer und trotz Hitze den Schlafsack (nutze am besten einen leichten Sommerschlafsack)
  • Krabbelt dir nachts irgendetwas über den Arm, Oberkörper, dann schlage nicht einfach ohne Hinzusehen darauf, es könnte ein Skorpion sein
  • Schließe nachts alle Reißverschlüsse und Öffnungen am Rucksack
  • Schüttle stets deine Schuhe, bevor du sie anziehst (falls du z.B. einmal nachts raus zum Pinkeln musst)
  • Wills du auf Nummer sicher gehen, dann besorge dir eine UV-Lampe und checke vor dem Schlafen dein Lager

Was du tun kannst, falls ein Skorpion nachts über dich krabbelt:

Ein Freund berichtete mir, dass er nachts beim draußen schlafen bereits einmal das Vergnügen hatte, von einem Skorpion besucht zu werden. Dieser kletterte ihm über den nackten Oberkörper, während er die Beine im Schlafsack hatte.

Er bemerkte den Skorpion und wartete ruhig ab, bis dieser über ihn gekrabbelt war. Hast du einen Skorpion bereits auf der Haut, dann solltest du also ruhig bleiben und abwarten, bis er über dich gelaufen ist.

Machst du ruckartige Bewegungen oder versuchst ihn wegzuwischen, so könnte er erschrecken und du bekommst eine Ladung Skorpiongift injiziert.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Zusammenfassung

Skorpione sind fluoreszierend. Das heißt, dass sie bei direkter UV-Bestrahlung leuchten. Mit einer normalen Taschenlampe siehst du sie jedoch nicht, da sie sich sehr gut getarnt an ihre Umgebung anpassen.

Insgesamt existieren laut Schätzung über 2.000 Arten verschiedener Skorpione. Nur die wenigsten davon gelten als potenziell lebensgefährlich für uns Menschen. Trotzdem kann ein Stich sehr schmerzhaft sein.

In Spanien findest du vor allem gelbe Skorpione, die nicht als lebensgefährlich eingestuft sind. Um sie in warmen Nächten aufzuspüren, nutze eine UV-Taschenlampe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top