6 Ideen für Kochen ohne Strom, Gas, Feuer, Wasser: So geht’s! Rezepte & Kochideen

Kochen ohne Strom: Eier Tortilla und Fertigsuppe

Für Outdoorer die draußen schlafen ist das Kochen ohne Strom Alltag. Auch im Survival gehört stromloses Kochen als wichtiger Bestandteil zu den grundlegenden Skills.

In diesem Ratgeber stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten der stromlosen Zubereitung von Nahrungsmitteln vor. Und du erfährst, wie du sogar ohne Feuer und ohne Gas kochen kannst.

Wieso ohne Strom kochen?

Abenteurer die sich oft draußen ihre Mahlzeiten zubereiten, kennen verschiedene Möglichkeiten, auch ohne Strom ein warmes Essen zu kochen.

Vielen ist dehydrierte Trekkingnahrung ein Begriff. Hierbei handelt es sich um Fertignahrung im hitzebeständigen Beutel. Dieser wird geöffnet und mit heißem Wasser aufgefüllt. Nach einem kurzen Verrühren ist eine komplette Mahlzeit zubereitet.

Das Wasser für die Herstellung dieser Astronautennahrung wird meist auf dem Gaskocher, über einer Feuerstelle oder auch über einem Spirituskocher erhitzt. Hier liegt das Interesse in einer möglichst schnellen Zubereitung.

Abgesehen von Trekking und anderen Outdooraktivitäten wo man ein warmes Essen ohne Strom zubereiten möchte, gibt es weitere Umstände, die ein stromloses Kochen erforderlich machen können.

Mögliche Umstände für stromloses Kochen:

  • Schwere Unwetter, die einen längeren Stromausfall zur Folge haben
  • Länger andauernde Stromausfälle aufgrund anderer Ursachen
  • Auf Roadtrips zum Kochen unterwegs
  • Beim Camping
  • Beim Bushcraften und Survival

Notfallkochbuch vom Bundesamt

Nach der Veröffentlichung einer Notvorrat Liste zur Katastrophenvorsorge wird vom Bundesamt nun auch ein Notfallkochbuch angeboten. Dieses Notfallkochbuch steht ab Mai 2020 auf der Seite des Bundesamt zum Download bereit. Im Notfallkochbuch enthalten sind Mahlzeiten, die ohne Strom zubereitet werden können.

Angebot
Campingkocher E190 Gaskocher Metall mit...
  • Sehr robuste Bauweise
  • stufenlos regulierbar
  • kompakt & leicht

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Stromausfall im Haus: Exit Plan
Sturm, Orkan: Entwurzelter Baum im Wald. Tipps für richtiges Verhalten bei Sturmwarnung?

3 Möglichkeiten für stromloses Kochen

#1 Kochen mit Gaskocher

Die einfachste Möglichkeit, um auch ohne Strom Essen oder Getränke wie Kaffee oder Tee zu kochen, ist mittels eines Gaskocher.

Als Backup für Notsituationen eignen sich einfache Standkocher die mit Gaskartuschen funktionieren wie der Optimus Crux Lite Gaskocher.

Soll für mehrere Personen gekocht werden, dann kann ein Gaskocher mit mehreren Kochstellen eine gute Alternative zum Stromkocher darstellen.

Wichtig: Die richtigen Gaskartuschen bereithalten

Für unterschiedliche Gaskocher-Modelle sind unterschiedliche Gaskartuschen erforderlich. Zu den geläufigsten Arten gehören Stechkartuschen, Schraubkartuschen oder Bajonett Ventilkartuschen.

⇒ Lesetipp: Gaskartuschen Ratgeber

Gaskocher Standkocher und Campingkocher mit einer Kochfläche.
Alternative zum Kochen mit Strom: Gaskocher.

#2 Kochen mit Spirituskocher

Auch Spirituskocher können als Alternative zu Kochstellen gelten die mit Strom funktionieren. Der Umgang mit Spirituskochern erfordert jedoch etwas Übung.

Spirituskocher müssen erst eine gewisse Temperatur erreichen, bis sie ihre volle Leistung erbringen. Zudem ist Brennspiritus in hohem Grad feuergefährlich, was besonders bei der Lagerung und beim Transport beachtet werden muss.

#3 Kochen auf Feuerstelle oder Hobokocher, Holzofen

Über Feuer draußen zu kochen fällt vielen wohl als erste Alternative ein, wenn die Möglichkeit für das Kochen auf Stromkochern ausgeschlossen ist.

Wer auf dem Land lebt, kann diese Kochmöglichkeit auch wunderbar nutzen. Manche Landbewohner verfügen sowieso über einen Barbecueplatz oder sogar über eine Outdoorküche. Fällt der Strom aus, dann wird einfach draußen gekocht.

Stadtbewohner haben in ihren Stadtwohnungen jedoch keine Möglichkeit, mal eben schnell eine Feuerstelle in der Stube zu errichten.

Stadtbewohner die über einen kleinen Garten verfügen oder deren Wohnung nahe an einem unbebauten Gebiet liegt, können mittels eines Hobokocher (mobiler Holzofen) draußen eine kleine und mobile Kochstelle errichten.

Lixada Outdoor Hobo Ofen Holzofen aus...
  • [EASY INSTALLATION]:Einfach zu...
  • [QUALITÄTSDESIGN]:Multiple vents for...
  • [BRENNSTOFFE]: Verwenden Sie die Zweige,...

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Espresso kochen ohne Strom

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, ohne Strom Kaffee zu kochen. So z.B. in Form von Cowboykaffee, mit der französischen Kaffeepresse, mit dem Perkolator oder mit löslichem Kaffee.

⇒ Lesetipp: 11 Möglichkeiten zum Kaffee kochen Outdoor

Eine sehr einfache Möglichkeit des Kaffee kochen ohne Stromquelle besteht in der Zubereitung mit einem Espressokocher.

Espressokocher funktionieren auf jeder Hitzequelle und sogar direkt über offener Flamme so wie auf einem Lagerfeuer.

Outdoor Espresso kochen ohne Strom mit Espressokocher auf einem Gaskocher.
Espresso kochen ohne Strom auf einem Gaskocher.

⇒ Lesetipp: Espressokocher im Vergleich

Angebot
Bialetti 0001682 Venus Espressokocher,...
3.117 Bewertungen
Bialetti 0001682 Venus Espressokocher,...
  • INOX Stahl
  • Griff widerstandsfähig für hohe...
  • Geschirrspülerfest

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kochen ohne Strom, Gas und Feuer

Kann man auch völlig ohne Strom, Gas, Feuer; also ohne Hitze kochen?

Kochen ohne Hitze ist wohl kaum möglich. Es gibt zwar Alternativen für die Erhitzung von Lebensmitteln wie z.B. Mikrowellen, jedoch funktionieren diese mit Strom.

Für die Ernährung völlig ohne Kochen sollten also möglichst solche Lebensmittel bereitgestellt werden, die ohne Hitzezufuhr angerichtet und genossen werden können.

Beispiele für Lebensmittel, die ohne Hitzezufuhr genossen werden:

  • Trockenbrot, Dosenbrot, Knäckebrot
  • Trockenwurst, Hartwurst
  • Getrocknetes Fleisch: Beef Jerky
  • Hartkäse
  • Haferflocken, Cornflakes, präpariertes Müsli
  • Konserven und konservierte Fertignahrung
  • Wichtig für die Vitaminzufuhr: Frisches, Obst, Gemüse

3 Tipps für Kochen ohne Wasser

#1 Lebensmittel Schmoren, Garen, Braten

Für das Schmoren, Braten oder Garen wird  kein Wasser benötigt.

Frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse haben bereits einen gewissen oder sogar sehr hohen Wasseranteil. Indem solche Lebensmittel miteinander kombiniert in einem verschließbaren Topf zubereitet werden, ist bereits ein gewisser Wasseranteil im Essen garantiert. Auf diese Weise kann auch ohne zusätzliches Wasser das Essen gekocht werden.

Das brauchst du:

  • Lebensmittel mit einem hohen Wasseranteil (Obst, Gemüse)
  • Einen Topf mit verschließbarem Deckel
  • Eine Pfanne mit verschließbarem Deckel

#2 Zubereitung von Konserven mit Wasseranteil

Konserven mit Fertiggerichten oder auch einfache Lebensmittelkonserven haben oft einen gewissen oder sogar einen sehr hohen Wasseranteil.

In Notfällen und bei Wasserknappheit kann auch das in Konserven enthaltene Wasser mit zum Kochen verwendet werden.

Diese Konserven haben hohe Wasseranteile:

  • Eingelegte und gekochte Minikartoffeln
  • Mischgemüse
  • In Wasser eingelegte Bohnen
  • In Wasser eingelegte Erbsen
  • Fertiggerichte mit Wasseranteil wie Konservensuppen
Haltbare Lebensmittel ohne Kühlung und extrem haltbare Nahrungsmittel.

Haltbare Lebensmittel und Konserven

Haltbare Lebensmittel in Form von Konserven mit hohem Wasseranteil können bei Wassermangel das Kochen ohne zusätzliches Wasser ermöglichen.
24 + 7 haltbare Lebensmittel

#3 Wasserentkeimung und Wasserfilter

Trinkwasser ist essentiell für unser Überleben. Auch in Notsituationen brauchen Menschen einen Mindestbedarf an Trinkwasser. Dieser sollte für Erwachsene bei mindestens 1,5 Litern pro Person liegen.

Diese Menge bezieht sich auf den reinen Trinkwasserbedarf. Soll zusätzlich mit Wasser gekocht werden, dann müssen mindestens 2 Liter Trinkwasser pro Person und Tag eingeplant werden.

Während wir ohne Nahrung bis zu mehreren Wochen überleben können, so sind die Überlebenschancen ohne eine Mindestmenge an Trinkwasser nur gering. Völlig ohne Wasser können wir maximal bis zu drei Tagen auskommen.

Noch wichtiger als Überlegungen zu Lebensmittelvorrat und wasserlosem Kochen in Notfällen ist die Trinkwasservorsorge.

Die Trinkwasservorsorge beinhaltet folgende Punkte:

  • Trinkwasservorrat in lebensmittelechten Behältern
  • Haltbarmachung von Trinkwasser durch Entkeimung: Siehe Micropur Anwendung
  • Vorsorge durch Wasserfilter

Rezepte ohne Strom

Eine umfangreiche Rezeptliste für das Kochen ohne Strom findest du im Notfallkochbuch des Bundesministerium.

Weitere schnelle Rezeptideen für die Campingküche:

Heizen ohne Strom

Für das Kochen ohne Strom wurden bereits einige Alternativen vorgestellt. Fällt der Strom im Winter aus, dann ist es noch wichtiger, etwas Warmes in den Magen zu bekommen.

Früher war die Kochstelle gleichzeitig auch die zentrale Heizstelle im Haus. Heute funktionieren Heizsysteme über Gas, Öl oder Strom.

Auch Ölheizungen besitzen elektrische Elemente wie Pumpen oder Relais. Fällt der Strom aus, dann sitzt du in einer modernen Wohnung also in jedem Fall im Kalten. Außer, die Wohnanlage ist bei Stromausfall mittels eines Notstromgenerators abgesichert. Wenn nicht, dann musst du selber vorsorgen.

Für das Heizen ohne Strom eignen sich mobile Zeltheizungen.

So können alternative Heizmöglichkeiten funktionieren:

  • Mobiler Raketenofen
  • Mobile Gasheizung
  • Mobiler Petroleumheizer
  • Mobile Ölheizung
Petromax Raketenofen rf33
31 Bewertungen
Petromax Raketenofen rf33
  • Petromax Raketenofen rf33
  • Der leistungsstarke Outdoor-Kocher...
  • Brennkammer und Kaminabzug. Holz,...

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Müsli Früchte, Nüsse: Gesundes Frühstück.

Essen ohne kochen

Viele Speisen und Gerichte können auch kalt und völlig ohne kochen zubereitet werden. In unserer Liste findest du 10 Rezepte für Essen ohne kochen.

Essen ohne kochen Rezepte

Lies auch unsere anderen Artikel über die Outdoorküche:

Alle Artikel über die Outdoorküche ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.