Die besten Tunnelzelte 2017: Bestenliste für alle Grössenklassen (2 bis 12 Personen) im Überblick

Tunnelzelt
(Last Updated On: 19. Oktober 2017)

Die Campingzeit ist angebrochen. Wie wärs mit einem neuen Tunnelzelt? Tunnelzelte sind moderne Leichtzelte und haben im Vergleich zu Igluzelten (Kuppelzelten) oder Wurfzelten den Vorteil, dass man in ihnen eine vergleichsweise angenehme Standhöhe hat.

In diesem Artikel sehen wir uns noch weitere Vorteile aber auch einige Nachteile von Tunnelzelten an. Und natürlich stellen wir anhand von Empfehlungen einige Modelle auch etwas genauer vor.

Definition Tunnelzelt

Was genau macht ein Tunnelzelt aus? Woran erkennt man es?

Als Tunnelzelt wird ein modernes Leichtzelt bezeichnet, das sich durch besonders steile Zeltwände und eine dadurch bequeme Standhöhe sowie durch ein geringes Gewicht von anderen Zelttypen unterscheidet.

Tunnelzelte erkennt man an ihrer typischen bogenförmigen Erscheinung, die sie mehreren parallel verlaufenden Gestängebögen verdanken. Abhängig von der Zeltgrösse sind für den Aufbau eines Tunnelzelt mindestens zwei (1 bis 2 Mann Zelt) oder mehrere parallel angebrachte Gestängebögen notwendig.

Ausserdem werden für die Bodenbefestigung Heringe benötigt. Aufgrund ihrer Beschaffenheit und der leichten Konstruktion sind Tunnelzelte anfälliger gegen seitliche Windstösse als bspw. Kuppelzelte oder Zelte mit geodätischer Bauweise.

*AUTORENTIPP* – 2 Personen Zelt: COLEMAN 205110 Zelt Coastline

💰 Preisklasse: Zwischen 100 bis 200 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: 2 Personen Zelt mit Vordach, Innenzelt und verschweisstem Boden 

Kunden die das Coleman Tunnelzelt über einen längerem Zeitraum in Betrieb hatten (2 Jahre oder mehr), sind von der Robustheit und Lebensdauer des Zelts überzeugt.

Mit ca. 4,7 kg Gewicht ist das COLEMAN Tunnelzelt für 2 Personen leicht zu transportieren und ist trotzdem mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die sonst oft nur Familienzelten vorenthalten sind.

So besitzt es ein grosszügiges Vorzelt. Und es ist mit einem integrierten Kabelschlitz ausgerüstet, durch den Kabel für Beleuchtung o.Ä. unsichtbar durch das Zeltinnere geführt werden können.

Vorteile 👍

  • Grosszügiges Vorzelt
  • Flexibles Fiberglasgestänge
  • Leichtzelt
  • Einfacher und schneller Aufbau
  • Kabelschlitz für die unsichtbare Führung von Elektrokabeln
  • Blickdichtes Moskitonetz

Nachteile 👎

  • Regendichtigkeit ist verbesserungswürdig
  • Zeltstangen könnten robuster sein

*AUTORENTIPP* – 3 Personen Zelt: COLEMAN 205497 Coastline Compact

💰 Preisklasse: Zwischen 100 bis 200 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: Kompaktes und leicht aufzubauendes 3 Personen Zelt mit verschweisstem Boden

Das COLEMAN 205497 Coastline Compact macht seinem Namen alle Ehre.

Seine röhrenförmige Struktur in Verbindung mit den integrierten Vorzelten, die sich an der windschnittigen Vorder- und Rückseite des Zeltes befinden, verleiht dem Betrachter des COLEMAN allein beim Anblick ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit.

Man stellt sich vor, wie man damit an einem idyllischen See zeltet, es draussen nachts leicht nieselt und man sich im Innern noch einmal gemütlich umdreht, um in der natürlichen Atmosphäre in der Natur am See wieder einzuschlafen. Denn das kompakte Zelt wirkt absolut robust und sicher. Mit nur 4,6 kg Gewicht ist es besonders leicht zu transportieren. Der Aufbau ist selbsterklärend und geht schnell von der Hand.

Vorteile 👍

  • Hält auch Starkregen stand
  • Geringes Gewicht und einfacher Aufbau
  • Kompakte Konstruktion
  • Ventilationsklappen und Innentaschen
  • Verschweisster Boden

Nachteile 👎

  • Durch den frontalen Eingang etwas umständlicher Verschluss

*AUTORENTIPP* – 4 Personen Zelt: CAMPFEUER 1510 Campingzelt / Tunnelzelt

💰 Preisklasse: Zwischen 100 bis 200 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: 4 Personen Zelt mit 2 Kabinen und Vorzelt

Das 4 Mann Zelt von CAMPFEUER ist mit 2 Kabinen und einem Vorzelt ausgestattet.

Überzelt und Innenzelt sind aus 100% Polyester gefertigt. Der Zeltboden besteht aus 100% Polyethylen und ist im Innenbereich sowie im Aussenbereich vernäht. Alle Eingänge am Vorraum sowie der Sichtschutz am Schlafkabineneingang können mit Moskitonetzen geschützt werden.

Der Zugang ins Zeltinnere ist über mehrere Eingänge möglich. Ausserdem ist das Tunnelzelt mit zahlreichen Fenstern ausgestattet, so dass bei Bedarf jede Menge Licht ins Innere gelangen kann. Der Vorraum bietet viel Platz für allerlei Campingartikel wie Kühlboxen, Campingküche, Campingmöbel, etc.

Vorteile 👍

  • Geräumiges Vorzelt
  • Zahlreiche Fenster und Eingänge
  • Vernähter Zeltboden
  • Moskitonetze an Eingängen im Vorraum sowie am Sichtschutz des Schlafkabineneingang

Nachteile 👎

  • Keine

*AUTORENTIPP* – 5 Personen Zelt: HIGH PEAK 10095 Zelt Tessin 5

💰 Preisklasse: Zwischen 100 bis 200 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: Nahtversiegeltes 5 Personen Zelt mit einer Stehhöhe von 190 cm / Besonders für junge Familien geeignet

Das HIGH PEAK Tessin 5 ist das beste Tunnelzelt für alle, die es etwas bequemer mögen.

Was es z.B. von einigen anderen Modellen dieser Grössenklasse unterscheidet, ist die angenehme Stehhöhe von 1,90 cm. Auch der seitliche Eingang ist ein echtes Bequemlichkeitsplus. Denn im Vergleich zum 3 Personen Zelt COLEMAN 205497 Coastline Compact, bietet der Einstieg und Ausstieg aus dem HIGH PEAK Tessin 5 eine gute Alternative, wenn es mal regnet oder der Wind von vorne kommt.

Für junge Familien ist dieses Zelt besonders gut geeignet. Es lässt sich einfach aufbauen, ist robust und ausreichend wasserdicht, um auch einem Platzregen standzuhalten und im Vorraum bietet sich genügend Platz, so dass hier die Kinder bequem spielen können.

Vorteile 👍

  • Stehhöhe von 1,90 cm
  • Dauerventilation
  • Klarsicht-Folienfenster für viel Helligkeit im Innenraum
  • Moskitonetz-Fenster

Nachteile 👎

  • Vorraum verfügt über keinen Zeltboden / Wer einen Zeltboden im Vorraum möchte, muss ihn extra ordern

*AUTORENTIPP* – 6 Personen Zelt: SKANDIKA 1974 Gotland 6 Familienzelt

💰 Preisklasse: Zwischen 300 bis 400 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: Geräumiges 6 Mann Zelt mit eingenähtem Zeltboden und grossem Wohnraum

Mit einer Grundfläche von über 13 m² bietet das SKANDIKA Gotland soviel Wohnraum wie ein kleines Apartment.

Bis zu 6 Bewohner finden in diesem Mehrpersonenzelt bequem Platz. Die Wassersäule von 5000 mm garantiert eine besonders hohe Wetter- und Wasserbeständigkeit des Zeltmaterials. Als absolut wasserdicht gilt aber nicht nur das Oberzelt, sondern auch das Zeltinnere. Denn wegen des eingenähten Zeltboden hat die Nässe auch von unten keine Chance, nach innen zu gelangen.

An allen Öffnungen angebrachte Moskitonetze halten die nervigen Stechinsekten draussen. Trotz seiner Grösse lässt sich das 6 Mann Tunnelzelt vom schwedischen Hersteller SKANDIKA einfach und schnell aufbauen.

Vorteile 👍

  • 13 m² Innenfläche
  • Gut für Familien mit Kindern geeignet
  • Moskitonetze: Kompletter Insektenschutz für Wohnraum und Schlafraum
  • Aussenzelt aus PU-beschichtetem 185T Polyester (UV-resistent)

Nachteile 👎

  • Die Verarbeitung ist verbesserungswürdig

*AUTORENTIPP* – 7 bis 8 Personen Zelt: SKANDIKA 16018 Trondheim Familienzelt

✅ Aufbau und Besonderheiten: Geräumiges Zelt für 7 bis 8 Personen mit einer Stehhöhe von über 2 m

Dank seiner Grösse ist das SKANDIKA Trondheim für Familien geeignet oder als Festivalzelt für Jugendliche, die das Wochenende oder auch ein paar Tage mehr gern gemeinsam unter einem Dach verbringen möchten.

Nicht nur vom Platzangebot her ist dieses Tunnelzelt riesig, sondern es besitzt mit über 200 cm auch eine besonders bequeme Standhöhe. Hier müssen sich selbst grosse Menschen im Zeltinnern nicht bücken.

Besonders erwähnenswert ist beim SKANDIKA Trondheim das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Selbst so manche kleinere 4 oder 5 Personen Zelte kosten bei einigen Herstellern mehr als dieses geräumige Tunnelzelt für 7 bis 8 Personen der schwedischen Firma SKANDIKA.

Vorteile 👍

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhaltnis
  • Über 2 m Stehhöhe
  • Organizer-Taschen
  • Insektenschutz am Haupteingang und an der Schlafkabine

Nachteile 👎

  • Bei diesem Preis keine

*AUTORENTIPP* – 8 Personen Zelt: SKANDIKA 1937 Montana Familienzelt

💰 Preisklasse: Zwischen 300 bis 400 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: Geräumiges Familienzelt für 8 Personen mit einer Stehhöhe von über 2 m / Schneller Aufbau / Zeltbodenunterlage und Reparatur-Kit inklusive

Das SKANDIKA Montana ist mit insgesamt 4 Schlafkabinen ausgestattet.

Das Zeltinnere ist so aufgeteilt, dass die Bewohner bestmöglich im Zelt untergebracht sind, ohne sich dabei gegenseitig auf die Füsse zu treten. 4 Pärchen finden bequem darin Platz, denn auf jeder Zeltseite können je 2 Schlafkabinen genutzt werden. Die Zeltmitte dient als Gemeinschaftsraum, Küche oder als Spielplatz für die Kinder.

Ausserdem können die Seiten im Mittelbereich nach oben geklappt werden. So hat man dann ausserdem noch ein schützendes Sonnendach vor dem Zelt, was die Nutzfläche noch einmal um einige Quadratmeter vergrössert. Ein Pluspunkt für das SKANDIKA Montana ist, dass der Zeltboden für den Aufenthaltsbereich im Lieferumfang enthalten ist.

Vorteile 👍

  • Gute Preis-Leistung
  • Zeltbodenunterlage und Reparatur-Kit im Lieferumfang enthalten
  • Trotz enormer Grösse schneller und einfacher Aufbau
  • 4 Schlafkabinen
  • Sonnendach und wettergeschützter Eingang

Nachteile 👎

  • Keine

*AUTORENTIPP* – 10 Personen Zelt: SKANDIKA 1940 Familienzelt Milano

💰 Preisklasse: Zwischen 400 bis 500 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: Grossflächiges Tunnelzelt mit einer Kapazität von bis zu 10 Personen

SKANDIKA schreibt über sein Familienzelt Milano, dass es im Innern zwar nicht so prächtig aber immerhin doch ähnlich beeindruckend wie der Mailänder Dom ist.

In diesem geräumigen Tunnelzelt stehen Schlafkabinen für bis zu 10 Personen bereit. Die Kabinen befinden sich genau wie beim SKANDIKA Montana auch beim SKANDIKA Milano jeweils an den Zeltenden, so dass im Mittelbereich ein geräumiger Aufenthaltssaal entsteht.

Es verfügt über ganze 23 m² Innenfläche. Das sind noch einmal 10 m² mehr als beim SKANDIKA Gotland 6. Theoretisch kann man im Innern ein kleines Fest organisieren. Bei der beeindruckenden Höhe von 210 cm kann man beim Feiern und Tanzen sogar kleine Luftsprünge im Zeltfestsaal absolvieren, ohne gleich an die Decke zu stossen.

Vorteile 👍

  • Geräumiges Zehnmannzelt mit über 23 m² Innenfläche
  • Eingenähter Zeltboden
  • Moskitonetze an Haupteingang und Schlafkabinen
  • Feuerhemmendes Material

Nachteile 👎

  • Die Aufbauanleitung könnte detailgenauer sein

*AUTORENTIPP* – 12 Personen Zelt: SKANDIKA 1946 Hurricane Familienzelt

💰 Preisklasse: Zwischen 400 bis 500 Euro

✅ Aufbau und Besonderheiten: Besonders grosses und robustes Steilwandzelt für bis zu 12 Personen

Das SKANDIKA Hurricane ist Familienzelt, Festivalzelt und Partyzelt in einem.

Es ist so riesig, dass bei schlechtem Urlaubswetter die Eltern mit den Kindern darin Verstecken spielen können. Und wer das Zelt gemeinsam mit Freunden als Festivalzelt nutzt, kann nach dem Konzert die Party im Zelt steigen lassen. An Platz mangelt es nicht in diesem überdimensionalen Tunnelzelt, das aufgrund seiner Abmessungen schon fast einem kleinen Ferienhaus gleicht.

Trotz der grosszügigen Wohnfläche und einer Stehhöhe von über 2 Metern lässt sich das SKANDIKA Hurricane erstaunlich leicht und vor allem zügig aufbauen. Aufgrund der Tunnelform kann die Innenfläche optimal genutzt werden. Denn dank der steilen Wände muss man bei diesem Zelt nicht einmal in Wandnähe den Kopf einziehen.

Vorteile 👍

  • Aussenzelt aus PU-beschichtetem 185T Polyester (UV-resistent)
  • Sehr geräumig
  • Leichter und schneller Aufbau
  • Viele Organizer-Taschen und Haken zum Aufhängen von Lampen o.Ä.

Nachteile 👎

  • Manche Reissverschlüsse scheinen etwas schwergängig zu funktionieren
  • Heringe scheinen nicht für steinigen Boden geeignet

Bei Tunnelzelten unterscheidet man zwischen folgenden Modellen

Die verschiedenen Zeltgrössen

  • Für 1 bis 2 Personen – Einpersonenzelt / Zweipersonenzelt
  • Für 2 Personen – Zweipersonenzelt
  • Für 3 Personen – Dreipersonenzelt
  • Für 4 Personen – Vierpersonenzelt
  • Für 5 Personen – Fünfpersonenzelt
  • Für 6 Personen – Sechspersonenzelt
  • Für 7 Personen – Siebenpersonenzelt
  • Für 8 Personen – Achtpersonenzelt
  • Für 9 Personen – Neunpersonenzelt
  • Für 10 Personen – Zehnpersonenzelt
  • Für 12 Personen – Zwölfpersonenzelt

Aufgrund ihrer steilen Wände und der damit verbundenen guten Platzeigenschaften im Innenraum werden Tunnelzelte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch gerne als Festivalzelte benutzt. Denn selbst in einem 4 Personen Tunnelzelt wie bspw. dem CampFeuer Zelt mit 2 Schlafkabinen können zur Not während eines Wochenendes locker mehr als 4 Personen unterkommen.

So braucht man nicht soviel Zeltmaterial zum Festival mitzuschleppen und hat im Auto mehr Platz für Getränke und Lebensmittel. Trotzdem muss niemand im Freien übernachten.

Einige Ausführungen von Tunnelzelten und Adaptationsmöglichkeiten

  • Ohne Boden
  • Mit eingenähtem Boden
  • Mit vernähtem Boden
  • Mit Bodenwanne
  • Mit festem Boden
  • Mit Vordach
  • Mit Alugestänge
  • Mit Skyview
  • Mit 2 Schlafkabinen
  • Mit 2 getrennten Schlafkabinen
  • Mit 3 Schlafkabinen
  • Für Kinder
  • Für Wohnwagen
  • Für Wohnmobil
  • Für Auto
  • Für Bus
  • Für VW Bus
  • Für VW T4
  • Für VW T5
  • Für VW California
  • Für Opel Vivaro
  • Für Caddy
  • Aufblasbar
  • Extra hoch
  • Extra leicht

Was ist besser? Tunnelzelt oder Kuppelzelt / Igluzelt?

Vorteile gegenüber Kuppelzelten

Bessere Möglichkeiten zur Raumaufteilung

👍 Tunnelzelte bieten gegenüber Kuppelzelten bessere Raumaufteilungsmöglichkeiten. Vor allem bei grösseren und grossen Tunnelzelten (ab 4 – 6 Personenzelt) sind die Schlafkabinen jeweils an den Enden des Tunnels untergebracht, so dass sich in der Zeltmitte ein grossräumiger Aufenthaltsbereich ergibt.

Steile Zeltwände

👍 Aufgrund ihrer Konstruktion besitzen Tunnelzelte besonders steile Zeltwände. Das hat den Vorteil, dass man so selbst in direkter Nähe zur Zeltwand aufrecht gehen kann. Vorausgesetzt natürlich, das Zelt verfügt über eine entsprechende Stehhöhe.

Nachteile gegenüber Kuppelzelten

Kuppelzelte sind freistehend und daher einfacher im Aufbau

👎 Kuppelzelte werden bereits durch die Zeltstangen so gut gespannt, dass sie notfalls sogar ohne Heringe oder Zeltleinen ankommen würden. Ein Tunnelzelt hingegen würde ohne Spannleinen und Heringe gnadenlos umfallen.

Besserer Schutz gegenüber mechanischer Belastung

👎 Aufgrund ihrer kuppelartigen Form bieten Igluzelte im Vergleich zu Tunnelzelten weniger Angriffsfläche bei Sturm, Schnee, Regen, etc. Tunnelzelte hingegen bieten seitlich sehr viel Angriffsfäche. Gerade wenn der Wind von der Seite kommt, sollten die Spannseile beim Tunnelzelt deshalb gut festgezurrt sein.

Vorteile gegenüber Wurfzelten

Bei Wurfzelten handelt es sich grösstenteils um Einmann-, Zweimann-, Dreimann- oder maximal Viermannzelte. Solche Wurfzelte wiegen zusammengepackt meist weit unter 10 kg. Sie lassen sich umstandslos aus der Schutzhülle ziehen und hat man den Dreh einmal raus, dann sind sie “in einem Wurf” aufgebaut.

Das Einpacken von Wurfzelten ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Da erinnere ich mich an meine ersten Schritte mit meinem eigenen Wurfzelt. Man muss schon beherzt zupacken und darauf vertrauen, dass die integrierten flexiblen Zeltstangen beim Zusammenbiegen für das Packen halten. Hat man es aber ein paarmal gemacht, dann geht es wie geschmiert.

Vorteile gegenüber Wurfzelten

👍 Die Vorteile grösserer Tunnelzelte (Familien-Tunnelzelte) gegenüber Wurfzelten liegen in der Natur der Sache. Die Verstrebungen bei Tunnelzelten sind massiver und können auch grossflächige Zelte gut halten. Wurfzelte hingegen sind nur als kleine Zelte sinngemäss.


Was man beim Kauf beachten sollte

Wassersäule

✅ Die Wassersäule gibt bei Zelten und anderen Materialien, die Outdoor dem Wetter standhalten müssen, die Belastbarkeit gegen Regen an. Alle Zelte aus unserer Liste haben eine Mindestwassersäule von 2000 mm. Das ist laut gängiger Meinung mehr als ausreichend, um auch längerem Regen standhalten zu können. Viele der vorgestellten Zelte weisen sogar eine Wassersäule von über 2000 mm auf.

 Hier mehr über die Wassersäule und die Wasserdichtigkeit von Zelten erfahren

Moskitonetz

✅ Insektenschutz in Form von Moskitonetzen ist Pflicht. Alle Zelte unserer Liste sind bereits mit Moskitonetzen ausgestattet. Moskitonetze sollten sich an allen Öffnungen befinden wie Haupteingang, Seiteneingänge, Fenster und Luftschlitze.

Preis-Leistung

✅ Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte ausgewogen sein. Wer ein Tunnelzelt fürs Leben sucht, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Wer nur ein Zelt für das nächste Open Air braucht, der ist auch mit einem günstigen Modell gut beraten.

Einfacher Aufbau

✅ Wenn man für den Aufbau des neuen Zelts eine Crew benötigt, dann stimmt etwas nicht. Selbst riesige 10 Personenzelte lassen sich heute innerhalb von weit weniger als einer Stunde von einer einzigen Person aufbauen. Den Urlaub möchte man schliesslich nicht mit Zelt Auf- und Abbau verbringen. Deshalb muss der Aufbau eines jeden Zelts einfach und selbsterklärend sein.

Robustheit / Strapazierfähigkeit

✅ Ein Tunnelzelt muss genau wie jedes andere Zelt auch einiges aushalten können. Nähte müssen auch in der nächsten Saison noch dicht halten. Und auch die Zeltstangen sollten selbst bei stärkeren Windstössen nicht gleich brechen.


Vor dem ersten Aufbau

✅ Vergewissere dich gleich nach dem Lieferempfang, dass alle ausgelieferten Teile im Paket enthalten sind. Überprüfe auch, ob das Zelt und die Teile qualitativ den angegebenen Standards entsprechen. Falls du das nicht tust und erst später Mängel feststellst, dann hast du im schlimmsten Fall keinen Anspruch mehr auf die Garantie. Um die empfangene Ware genau unter die Lupe nehmen zu können, empfiehlt es sich, dass du dein neues Zelt direkt nach der Lieferung aufbaust.

✅ Bevor du dich mit deinem neuen Tunnelzelt auf den Weg in den Urlaub machst, solltest du es wenigstens einmal probehalber im Garten aufgebaut haben. So machst du dich bereits vor dem Urlaubsbeginn mit der Aufbauweise und den Besonderheiten vertraut und hast das Zelt auf dem Zeltplatz ruckzuck aufgebaut.

Unboxing und Test

Im folgenden Video wird ein CAMPFEUER Tunnelzelt mit 2 Schlafkabinen frisch aus der Box aufgebaut und getestet. Im Video sieht man auch gut das enorme Platzangebot, welches so ein Tunnelzelt bietet.

CampFeuer Zelt im Test – Video:

Pflege und Imprägnierung

Säuberung und Pflege

✅ Wer lange seinen Spass am neuen Zelt haben will, der sollte es gleich von Anfang an entsprechend pflegen. Dazu gehört natürlich auch, dass das Tunnelzelt nach jeder Saison gründlich gereinigt wird. Man wischt die Zeltwände und den Boden sauber, lässt es gründlich austrocknen und packt es dann ordentlich wieder in die Tasche.

Imprägnierung

✅ Ein neues Zelt ist bereits vorimprägniert. Man muss es also vor der ersten Verwendung nicht erst noch imprägnieren. Eine Imprägnierung dient auch nicht dazu, das Zelt wasserdichter zu machen, denn das Zelt ist bereits durch die verwendeten Materialien und deren Verarbeitung wasserdicht. Die Imprägnierung dient vielmehr der Verbesserung der Eigenschaften und der damit verbundenen Nutzbarkeit, der Pflege und nicht zuletzt der Verlängerung der Lebensdauer des Zeltes.

Falls du dein Zelt schon über einen längeren Zeitraum besitzt (also während mehrerer Saisons) oder wenn du es nicht nur im Sommer sondern auch im Winter benutzt, dann kann eine Imprägnierung notwendig werden. Ob du dein Zelt imprägnieren musst und wie du die besten Imprägnierergebnisse erzielst, erfährst du unter folgendem Link:

➡ Hier mehr über das Imprägnieren von Zelten erfahren


Einige Hersteller

Nicht von allen der folgenden Händler erscheinen Zeltmodelle in unserer Bestenliste. Wir stellen nur einige der bestbewerteten Tunnelzelte einiger bewährter Hersteller vor. Trotzdem hier noch ein kleiner Überblick über verschiedene Hersteller, Händler und Modelle von Tunnelzelten:

  • CAMPFEUER
  • COLEMAN
  • BB SPORT GMBH
  • D & S
  • ELECSA
  • EXPLORER
  • FDS
  • FRIDANI
  • GRAND CANYON
  • HIGH PEAK
  • HILLEBERG
  • JACK WOLFSKIN
  • KINGCAMP
  • MFH (HOCHSTEIN)
  • NEUMAYER
  • NORTHLAND
  • QUECHUA
  • SKANDIKA
  • TATONKA
  • TECTAKE
  • TRENDKONTOR
  • 10T OUTDOOR EQUIPMENT

Neben den genannten Anbietern und Modellen gibt es noch tausend weitere. Auch zahlreiche Baumärkte und auch Supermärkte wie Lidl oder Aldi verkaufen heute Outdoor Ausrüstung und natürlich auch Zelte. Kann sein, dass man bei Aldi oder Lidl ein Tunnelzelt für 4 Personen bereits ab 49,99 Euro bekommt. Wer sein Zelt nicht allzu oft benutzt und wer es sehr billig haben möchte, der kann natürlich auch mit einem Zelt von Aldi oder Lidl glücklich werden.


Anmerkung zu den Preisklassen

Die angegebenen Preisklassen wie 100 bis 200 Euro, 300 bis 400 Euro oder 400 bis 500 Euro dienen nur zur Orientierung. Zur genauen Preisangabe bitte auf den Verkaufslink klicken und den aktuellen Preis auf der Verkaufsseite vergleichen.

  • Titelbild: https://pixabay.com/de/wandern-baikal-see-baikalsee-1681137/

Du bist einer von über 10.000 monatl. Seitenbesuchern. Bleibe auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen