Wasserdichte Handschuhe für Motorrad, Bike, Trekking und andere Outdoor Aktivitäten im Überblick

Wasserdichte Handschuhe

Wasserdichte Handschuhe oder wasserfeste Handschuhe für Rennrad, Mountain Bike, Trekking, Motorrad, Klettern, Wandern und andere Outdooraktivitäten mit Fütterung und ohne Fütterung.

Die Einsatzmöglichkeiten wetterfester und wasserabweisender Handschuhe sind vielfältig.

Inhalt

Für jeden Zweck die passenden Handschuhe

Wasserdichte Handschuhe aus Neopren eignen sich nicht zum Motorradfahren. Umgedreht sind wasserdichte Motorradhandschuhe beim Tauchen eher hinderlich als nützlich.

Um dir die Suche nach den perfekten wasserfesten Handschuhen für deinen spezifischen Einsatzzweck zu erleichtern, haben wir alle für einen Kauf in Frage kommenden Modelle übersichtlich kategorisiert. Damit du nicht lange suchen musst, stellen wir ausserdem zu jeder Kategorie ein Top Modell vor, welches hinsichtlich der wasserabweisenden Eigenschaften, des Nutzerkomfort und auch in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis einen guten Gesamteindruck aufweist.

#1 Wasserdichte Handschuhe fürs Motorrad

Als leidenschaftlicher Motorradfahrer habe ich bereits zahlreiche Regenfahrten durch. In meiner Wahlheimat Südspanien regnet es zum Glück nur selten. Wenn es jedoch mal regnet, dann schüttet es oft wie aus Kannen. Bei wärmeren Aussentemperaturen macht es nichts, wenn man auf dem Motorrad mal durchgeweicht wird. Wenn es jedoch kühler ist, dann frieren einem bei den kalten Temperaturen in Kombination mit Regen schnell die Finger ab. Wasserdichte Motorradhandschuhe halten auch bei nasskaltem Wetter die Finge warm.

*AUTORENTIPP MOTORRADHANDSCHUHE* PROANTI Regen / Winter Motorradhandschuhe aus Leder

✅ Einsatzzwecke: Handschuhe für Motorrad, Mofa, Mopded

Bei den PROANTI handelt es sich um qualitativ hochwertige Motorradhandschuhe aus Rindsleder, welche für Regenwetter genauso geeignet sind wie für kalte Wintertage.

Wenn man die Preise anderer hochwertiger Motorradhandschuhe vergleicht, dann sind die PROANTI für weniger als 50 Euro ein echtes Schnäppchen. Sie sind in den Grössen XS bis XXXL erhältlich und mit sicherheitsrelevanten Elementen (Verstärkungen) ausgestattet. In zeitlosem Schwarz und in cooler Motorradoptik lassen sie auch hinsichtlich des Design keine Wünsche offen.

Für warme Hände an kalten Tagen sorgt eine Thinsulate-Fütterung. Über 2 Klettverschlüsse kann die Passform individuell fixiert werden. Ähnlich wie bei den meisten anderen Outdoor-tauglichen wasserdichten und zugleich atmungsaktiven Kleidungsstücken, so spielt auch bei den Motorradhandschuhen von PROANTI eine Membran die zentrale Rolle. Diese Membran ist zugleich winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv.

Vorteile 👍

  • Halten dicht und warm bei Wind, Regen und Schnee
  • Bequemer Tragekomfort
  • Auch bei starker Beanspruchung recht hohe Lebensdauer
  • Insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis-Verhältnis

Nachteile 👎

  • Knöchelschutz könnte etwas robuster sein
  • Atmungsaktivität ist verbessuerungswürdig

#2 Wasserdichte Fahrradhandschuhe – GORE BIKE WEAR

Bei den wasserdichten Handschuhen fürs Bike stechen vor allem Modelle der Marke GORE BIKE WEAR hervor. GORE BIKE WEAR ist eine eingetragene Marke des Unternehmens W. L. Gore & Associates, welches mit seiner wasserundurchlässigen und zugleich atmungsaktiven GORE-TEX MEMBRAN weltweit als Marktführer auf dem Gebiet wasserdichter Outdoormaterialien gilt.

➡ Hier mehr über GORE-TEX erfahren (offizielle Seite)

Bei den meisten mit GORE-TEX ausgestatteten Produkten wie bspw. bei wasserdichten Trekking- und Wanderschuhen ist die Marke GORE-TEX nur der Lieferant der Membran. Nicht so bei der GORE BIKE WEAR. Denn hier führt GORE-TEX selbst die Nadel. Neben wasserdichten Handschuhen gibt es von GORE BIKE WEAR noch zahlreiche weitere Produkte wie Windstopper-Westen, Trägerhosen, Trikots und Jacken.

GORE BIKE WEAR – Herren Windstopper / wasserdichte Fahrradhandschuhe, Rennradhandschuhe

✅ Einsatzzwecke: Handschuhe für Rennrad, Mountain Bike, BMX Bike

Mit den Rennradhandschuhen von GORE BIKE WEAR erhält man bewährte Qualität, die man bereits von anderen GORE-TEX-Produkten kennt. So zeichnen sich die Handschuhe durch eine zuverlässige Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität, einen bequemen Sitz, gute Passform sowie eine saubere Verarbeitung aus.

Die Thermo-Innenseite garantiert auch bei niedrigen Aussentemperaturen warme Hände. Dank der GORE WINDSTOPPER Technologie sind die Handschuhe wasserabweisend und zugleich extrem atmungsaktiv. Trotz sehr guter Isolierungseigenschaften bleibt das Fingerspitzengefühl erhalten. Silikonbeschichtete Handinnenflächen gewähren auch auf nassen Fahrten einen sicheren Griff.

Trotz hoher Passgenauigkeit bleibt der Handgelenksraum elastisch. Schaumpolster an der Handinnenseite und an den Handballen tragen dazu bei, auf holprigen Strecken Stösse abzufangen. An den Daumen ist das Material besonders saugstark. Schweiss kann hier gut aufgenommen werden. Reflektierende Elemente verhelfen zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr.

Vorteile 👍

  • Gewohnte GORE-TEX Qualität
  • Gute Passform und bequemer Tragekomfort
  • Hohe Lebensdauer
  • In verschiedenen Farben erhältlich

Nachteile 👎

  • Recht stolzer Preis

GORE BIKE WEAR – Kurze Mountainbike Handschuhe OXYGEN

✅ Einsatzzwecke: Mountain Bike, BMX Bike, Rennrad, Street Bike

Die kurzen Mountain Bike Handschuhe von GORE BIKE WEAR gehören zur OXYGEN-Modellreihe: Eine Kombination hochwertiger Einzelprodukte für Athleten, die ihre Trainingseinheiten und Rennen bei jedem Wetter durchführen.

Dort wo es darauf ankommt, zwischen Daumen und Zeigefinger, sind die Handschuhe extra verstärkt, so dass ein optimaler Griff gewährleistet wird. Schaumpolsterungen an Handballen und Handinnenseite sorgen auch auf holprigen Streckenabschnitten für Entlastung. Über einen Klettverschluss können die Bike-Handschuhe in der Weite reguliert werden.

Die OXYGEN Bike Handschuhe sollen nicht nur für warme und trockene Hände sorgen, sondern auch eine gute Griffstabilität gewährleisten. Deshalb sind die Handschuhe an den Fingern und auch an den Handgelenken recht eng geschnitten. So garantieren sie einerseits eine hohe Passgenauigkeit, können andererseits bei grösseren Händen jedoch etwas knapp ausfallen. Menschen mit grossen Händen sollten die GORE BIKE OXYGEN Handschuhe deshalb u.U. eine Nummer grösser kaufen.

Vorteile 👍

  • Mit bewährter GORE TEX MEMBRAN ausgestattet: winddicht, wasserdicht, atmungsaktiv
  • Als Allwetterhandschuhe für den Einsatz das ganze Jahr über geeignet
  • Hoher Tragekomfort

Nachteile 👎

  • Enger Sitz, vor allem am Daumenbereich

#3 Wasserdichte Outdoorhandschuhe, Wanderhandschuhe, Trekkinghandschuhe

Genau wie bei den Motorradhandschuhen oder den Fahrradhandschuhen so ist auch bei den wasserdichten Outdoorhandschuhen für Wandern und Trekking die Auswahl riesig. Es ist also nicht einfach, hier einen einzigen Favoriten herauszupicken. Denn neben den spezifischen Auswahlkriterien abhängig vom späteren Einsatzzweck kommen natürlich auch persönliche Vorlieben zum Tragen. Manche Nutzer schwören auf bestimmte Marken, mit denen sie gute Erfahrungen gemacht haben. Andere setzen ihre Prioritäten vor allem hinsichtlich der verarbeiteten Materialien. Unsere Entscheidung fiel nicht leicht. Und es flossen einige Stunden Arbeit in die Recherche.

Hier sind die Favoriten:

SEALSKINZ wasserdichte Ultra Grip Touchscreen Glove Handschuhe (über 0ºC)

✅ Einsatzzwecke: Outdoorhandschuhe für Wandern, Klettern, Trekking, Survival bei nasskaltem Wetter bei mässigen Temperaturen (über 0ºC)

Bei den Ultra Grip Glove von SEALSKINZ im klassischen Look handelt es sich um bequeme Handschuhe für verschiedene Outdoor Aktivitäten. Sie sind wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.

SEALSKINZ ist ein aus dem englischen Norfolk stammendes Unternehmen, welches laut eigenen Firmenangaben vor 17 Jahren die weltweit ersten wasserdichten Socken auf den Markt brachte.

Neben wasserdichten Socken ist SEALSKINZ vor allem wegen seiner wasserdichten Mützen und wasserdichten Handschuhe bekannt.

➡ Hier mehr über SEALSKINZ erfahren (offizielle Seite)

Innen sind die SEALSKINZ Allzweck Outdoorhandschuhe mit Merinowolle ausgestattet, welche die Hände warm und trocken hält. Aussen bestehen sie aus 95,5% Nylon, 3% Elastane und 1,5% Silver Filament. Die Handschuhe sind dreilagig zusammengesetzt und mit der winddichten, wasserdichten und atmungsaktiven Porelle-Membrane ausgestattet. Auf den Handinnenflächen befinden sich Grip-Punkte, welche für eine gute Griffigkeit sorgen. Dank speziell eingearbeiteter Fingerspitzen an Daumen und Zeigefinger können problemlos Touchscreens wasserdichter (und nicht wasserdichter) Smartphones bedient werden.

Vorteile 👍

  • Mit winddichter, wasserdichter und atmungsaktiver Porelle-Membrane ausgestattet
  • Bedienung von Touchscreens möglich
  • Schnell trocknend

Nachteile 👎

  • Nicht als Winterhandschuh geeignet

SEALSKINZ wasserdichte Dragon Eye Gloves (über 0ºC)

✅ Einsatzzwecke: Outdoorhandschuhe für Wandern, Trekking, Klettern, Survival, Mountainbike bei nasskaltem Wetter bei mässigen Temperaturen (über 0ºC)

Im Vergleich zu den Ultra Grip Touchscreen Gloves sind die wasserdichten Dragon Eye Gloves Outdoorhandschuhe für das Gröbere gedacht.

Äusserlich machen die Dragon Eye Gloves von SEALSKINZ einen robusteren Eindruck als die Ultra Grip Touchscreen Gloves. Vom Material her gibt es zwischen den beiden Varianten jedoch kaum Unterschiede, ausser dass die Dragon Eye Gloves an der Handinnenfläche zusätzlich mit einer Schicht aus Velours-Leder ausgestattet sind. Für Survival-Arbeiten, wo es etwas härter zur Sache geht, sind diese Outdoorhandschuhe somit geeigneter als die Ultra Grip Touchscreen Gloves.

Genau wie die Ultra Grip Touchscreen Gloves so sind auch die Dragon Eye Gloves mit dem Touchscreen des Smartphone kompatibel. Zum Fotos schiessen oder WhatsApp-Nachrichten abrufen kann man die wasserdichten Handschuhe also getrost anbehalten. Die Handschuhe sind recht dünn und somit nicht als Winterhandschuhe geeignet. Sie sind sehr passgenau und bieten ein gutes Griffgefühl. Am Daumen ist ein extra Fleece-Einsatz eingearbeitet, mit welchem man bspw. den Smartphone-Bildschirm sauber wischen kann.

Vorteile 👍

  • Gute Griffigkeit
  • Wasserdicht und atmungsaktiv
  • Justierung über Klettverschluss am Handgelenk
  • Touchscreen-kompatibel

Nachteile 👎

  • Nicht als Winterhandschuh geeignet

Wasserdichte SealSkinz Handschuhe im Test – YouTube Video

*AUTORENTIPP* SEALSKINZ Herren Outdoorhandschuhe Extreme Cold Weather (auch unter 0ºC)

✅ Einsatzzwecke: Outdoorhandschuhe für Trekking, Wandern, Laufen, Klettern, Survival, Haus und Garten, Mountainbike bei nasskaltem Wetter – auch bei kälteren Temperaturen (unter 0ºC)

Die SEALSKINZ Extreme Cold Weather sind die richtige Wahl, wenn es draussen so richtig kalt und/oder nasskalt ist. Selbst nach Stunden und bei Nässe halten diese wasserdichten Handschuhe die Hände trocken und warm.

Auf der unternehmenseigenen Kälteschutz-Skala von 0 bis 5 belegen die SEALSKINZ Extreme Cold Weather Platz Nummer 5. Somit bieten sie maximalen Schutz gegen Kälte und Nässe. Die Handschuhe sind zu 100% wasserdicht. Die Wasserdichtigkeit wird durch eine Membrane erreicht, die Nässe von aussen abblockt und gleichzeitig durch Schweiss entstandene Feuchtigkeit nach draussen ableitet. Somit sind diese Outdoorhandschuhe nicht nur wasserdicht sondern auch atmungsaktiv.

Für wohlige Wärme im Innern der Handschuhe sorgt eine ursprünglich aus dem Militär stammende Primaloft-Isolierung. Diese synthetische Isolierung besitzt ähnliche Isoliereigenschaften wie Daunen, nur mit dem Unterschied, dass die Primaloft-Isolierung natürlich viel platzsparender ist. Dehnungsfalten und vorgeformte Finger bieten ab dem ersten Moment nach dem Kauf maximalen Tragekomfort.

Vorteile 👍

  • 100% wasserdicht
  • Primaloft Isolierung
  • Schnellzugverschluss über dem  Handgelenk

Nachteile 👎

  • Keine

SEALSKINZ Extreme Cold Weather Handschuhe – YouTube Testvideo

*GÜNSTIGSTER PREIS* BROWILL wasserdichte Touchscreen Winterhandschuhe (auch unter 0ºC)

✅ Einsatzzwecke: Outdoorhandschuhe für Wandern, Laufen, Trekking, Klettern, Survival, Mountainbike bei nasskaltem Wetter – auch bei kälteren Temperaturen (unter 0ºC)

Die BROWILL Handschuhe überzeugen vor allem hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnis und ihrer Funktionalität. Dank intelligentem Touchscreen-Design auf der Fingerkuppe des Zeigefingers können die Handschuhe bei der Bedienung des Smartphone anbehalten werden.

Für Geld ist nahezu alles zu haben. Für unter 10 Euro jedoch ein paar wasserdichte Handschuhe zu bekommen, die praktisch und bequem und für alle denkbaren Outdoorsportarten gleichermassen geeignet sind, ist nicht ganz so einfach. Sicher gibt es bessere Outdoorhandschuhe als die BROWILL. Und ganz sicher werden sie nicht jeden überzeugen können. Trotzdem kann gesagt werden, dass man bei diesem günstigen Preis beim Kaufen der Touchscreen Winterhandschuhe von BROWILL auf der sicheren Seite ist.

Die Handinnenflächen dieser Handschuhe sind mit einer speziellen Antirutschbeschichtung versehen, so dass sie auch beim Fahrradfahren und bei nassem Wetter eine gute Griffigkeit garantieren. Das Aussenmaterial ist winddicht. Über einen eingearbeiteten Reissverschluss lassen sich die Handschuhe an verschiedene Handgrössen anpassen. Zur Wasserdichtigkeit muss gesagt werden, dass die BROWILL nur bei auftreffendem Wasser von oben eine gewisse Wasserresistenz aufweisen. Direkt ins Wasser greifen sollte man mit diesen Handschuhen nicht, da sie sonst durchgeweicht würden. Wer komplett wasserdichte Handschuhe benötigt, der sollte auf ein Modell von SEALSKINZ zurückgreifen.

Vorteile 👍

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Griffige, beschichtete Innenfläche
  • Smartphone Touchscreen-kompatibel
  • Bequemer Tragekomfort

Nachteile 👎

  • Nicht zu 100% wasserdicht

#4 Wasserdichte Arbeitshandschuhe

Wasserdichte Arbeitshandschuhe zeichnen sich durch besonders robuste Materialien aus. Beim Arbeiten in Haus und Garten können sie genauso Verwendung finden wie beim Arbeiten im Wald oder beim Camping. Im Gegensatz zu anderen Outdoorhandschuhen sind wasserdichte Handschuhe für die Arbeit meist dicker. Das hat Vorteile aber auch Nachteile.

Ein Nachteil besteht darin, dass man in dicken Arbeitshandschuhen weniger Taktgefühl hat wie bspw. in den dünneren Outdoorhandschuhen von SEALSKINZ. Ein Vorteil der Arbeitshandschuhe liegt ganz klar in der Tatsache, dass durch die verarbeiteten dickeren und robusteren Materialien ein eventuelles Verletzungsrisiko stärker minimiert wird als bei dünneren Handschuhen.

THE NORTH FACE Denali SE Leather Gloves wasserdichte Herrenhandschuhe

✅ Einsatzzwecke: Arbeitshandschuhe für Haus und Garten, Camping und Survival, als Wintersporthandschuh und für andere Outdooraktivitäten

Die wasserdichten Arbeitshandschuhe von NORTH FACE sind in den Grössen S, M und L erhältlich. Sie sind aussen robust und innen mit weichem Wollfutter ausgestattet.

Eine spezielle Materialmischung verleiht den Outdoorhandschuhen von NORTH FACE ihre besonders widerstandsfähigen und langlebigen Eigenschaften. Herausstechendes Material ist Rindsleder, welches den Handschuhen zugleich ihren Oldschool-Character verleiht.

Die Wasserundurchlässigkeit wird durch eine spezielle 3M Scotchgard Imprägnierung erreicht. Über Zuglaschen an den Bündchen können die Arbeitshandschuhe leicht an- und ausgezogen werden. Flauschiges Wollfutter auf der Innenseite sorgt auch bei Temperaturen unter 0ºC für angenehm warme Hände. Am Handgelenk können die wasserdichten Arbeitshandschuhe über eine Pulsbefestigung fixiert werden.

Vorteile 👍

  • Gewohnte NORTH FACE Qualität
  • Robuste Materialmischung
  • Zeitloses Design

Nachteile 👎

  • Nicht ganz billig

#5 Wasserdichte Kälteschutzhandschuhe für Angeln, Segeln und anderen Wassersport

Für das Segeln und Angeln im warmen Mittelmeer oder im Sommer auf der Ostsee sind Handschuhe aus Neopren meist ausreichend. Obwohl Neopren mit der Zeit Wasser durchlässt, halten Neoprenhandschuhe bei mittleren Temperaturen die Hände warm. Wer bei kälteren Temperaturen auf dem Wasser unterwegs ist (z.B. beim Angeln), der braucht Kälteschutzhandschuhe, die neben ihrer Isoliereigenschaft auch zuverlässig das Wasser von den Händen fernhalten.

SHOWA Kälteschutzhandschuhe 460

✅ Einsatzzwecke: Kälteschutzhandschuhe für Segeln, Angeln und verschiedene Wassersportarten für Temperaturen bis -20ºC

Die Kälteschutzhandschuhe von SHOWA sind die richtige Wahl für alle, die bei Wind und Wetter und bei eisigen Temperaturen auf dem Wasser unterwegs sind oder die in eiskaltem Wasser herummanschen müssen (gewollt oder ungewollt auf Arbeit oder in der Freizeit).

Die Handschuhe von SHOWA sind winddicht und absolut wasserdicht. Selbst bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt und beim Arbeiten im Wasser halten diese Handschuhe die Hände trocken und warm. Die Handschuhe sind aussen PVC-beschichtet und innen mit einer Acryl-Baumwoll-Mischung ausgestattet.

SHOWA ist eine japanische Marke. Auf der Unternehmensseite wird der Name SHOWA folgendermassen übersetzt: „SHOWA – ein Gleichgewicht zwischen unterschiedlichen Elementen finden“.

➡ Hier mehr über das Unternehmen SHOWA und seine wasserdichten und robusten Produkte erfahren

Die Oberflächen der wasserdichten Handschuhe von SHOWA  sind angeraut, so dass man auch bei Nässe einen guten Griff hat. Da die Handschuhe recht eng anliegend sind, sollten Menschen mit grösseren Händen eine Nummer größer wählen. Die Kälteschutzhandschuhe sind in den Grössen M, L und XL erhältlich.

Vorteile 👍

  • Guter Kälteschutz auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und beim ständigen Arbeiten in kaltem Wasser (wie bspw. beim Segeln oder Angeln)
  • Fest eingearbeitetes Acrylfutter
  • Angeraute Oberfläche

Nachteile 👎

  • Keine

#6 Wasserdichte Damenhandschuhe / Frauenhandschuhe

Prinzipiell können alle vorgestellten wasserdichten Handschuhe von Männern und Frauen gleichermassen getragen werden. Viele Modelle sind in kleineren Grössen erhältlich, so dass sie auch für zierlichere Damenhände und auch für Kinder geeignet sind. Genau wie bei allen anderen Kleidungsstücken so gibt es auch bei den wasserdichten Handschuhen für Damen eine riesige Auswahl.

Handschuhe für Damen online kaufen

#7 Wasserdichte Kinderhandschuhe

Beim Kaufen wasserdichter Handschuhe für Kinder muss neben den üblichen Kaufkriterien zudem bedacht werden, welches Alter die Kinder haben. Bei kleineren Kindern kann die Grösse gerade bei den Winterhandschuhen ruhig etwas weiter ausfallen. Denn zu passgenaue Handschuhe könnten sonst im nächsten Winter bereits zu klein werden. Kinder haben ihren eigenen Kopf und bestimmte Vorlieben hinsichtlich der Farbwahl. Auch das sollte beim Kauf wasserdichter Handschuhe für Kinder bedacht werden. Deshalb bietet es sich an, die Handschuhe mit den Kindern gemeinsam auszuwählen.

Kinderhandschuhe online ansehen

#8 Wetterfeste Kletterhandschuhe

Wetterfeste Kletterhandschuhe müssen vor allem winddicht sein und einen guten Grip bieten. Denn beim Klettern in luftigen Höhen weht oft ein kälterer Wind als im Tal. Ein guter Grip kann unter Umständen lebensrettend sein. Prinzipiell können auch andere Outdoorhandschuhe zum Klettern genutzt werden. Was jedoch Kletterhandschuhe von anderen Handschuhen unterscheidet, sind die speziell beschichteten Oberflächen an den Fingerspitzen und seitlich am Zeigefinger.

PROANTI Kletterhandschuhe für kältere Temperaturen

✅ Einsatzzwecke: Klettern, Freerunning, Parkour, Joggen, Bike, Mofa

Die Kletterhandschuhe von PROANTI sind aus Neopren und Amara und mit einer wasserdichten Membran ausgestattet.

Genau wie die PROANTI Motorradhandschuhe (siehe Autorentipp) so überzeugen auch die wasserdichten Kletterhandschuhe von PROANTI durch einen besonders günstigen Preis. Die Handschuhe sind wasserdicht, strapazierfähig und halten die Hände auch bei niedrigen Temperaturen warm.

Das Material besteht zu einem Grossteil aus thermoaktivem und elastischem Neopren. So halten die Handschuhe warm und bieten gleichzeitig ein maximales Mass an Bewegungsfreiheit. Die Fingerkuppen sowie der Abschnitt zwischen Daumen und Zeigefinger sind zusätzlich verstärkt und mit einer griffigen Silikonbeschichtung überzogen. Ein Reflektionsstreifen sorgt zudem für bessere Sichtbarkeit in der Nacht.

Vorteile 👍

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Griffigkeit durch Silikonbeschichtung auf Fingerkuppen und zwischen Daumen und Zeigefinger
  • In den Grössen M bis XL erhältlich

Nachteile 👎

  • Bei diesem günstigen Preis keine

#9 Wasserdichte Skihandschuhe

Wasserdichte Skihandschuhe zeichnen sich durch besonders windabweisende Eigenschaften aus. Denn bei der Abfahrt auf der Piste ist durch den entstehenden Fahrtwind die gefühlte Temperatur niedriger als die tatsächliche Temperatur. Extremitäten wie Finger und Zehen müssen besonders geschützt werden, da sie weniger durchblutet werden und dadurch schneller auskühlen. Gute Skihandschuhe sollten daher nicht nur windabweisend sein, sondern sie müssen auch eine warme Fütterung aufweisen.

TERRA HIKER Wasserdichte Skihandschuhe

✅ Einsatzzwecke: Skifahren, Snowboard, Wandern, Trekking und andere Wintersportarten / Outdoorsportarten

Die TERRA HIKER Skihandschuhe sind winddicht, wasserabweisend und bequem zugleich. Das Design ist zeitlos und ergonomisch.

Das Aussengewebe dieser wasserfesten Skihandschuhe ist aus beständigem und abnutzungsresistentem high-tech Taslan Gewebe. Somit sind die TERRA HIKER Winterhandschuhe besonders robust und langlebig. Die 3M-Thinsulate Isolierung reduziert die Wärmeableitung, hält die Körperwärme zurück und lässt gleichzeitig die Feuchtigkeit nach aussen entweichen.

Die Finger dieser Handschuhe sind vorgeformt und bieten somit auf Anhieb eine bessere Flexibilität und Bewegungsfreiheit als gerade und steife Finger anderer Handschuhe, die erst durch den Gebrauch und mit der Zeit die Form der Hand annehmen. Über ein Handgelenksband können die Winterhandschuhe fest am Handgelenk des Trägers fixiert werden.

Vorteile 👍

  • Günstiger Preis
  • Ergonomisches Design (vorgeformte Finger)
  • Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten

Nachteile 👎

  • Materialbeschaffenheit verbesserungswürdig

Einige Kaufkriterien im Überblick

Folgende Eigenschaften sollten Outdoorhandschuhe aufweisen:

✅ Winddicht, wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv

✅ Robuste und langlebige Materialien

✅ Saubere Verarbeitung (starke und dichte Nähte und/oder Reissverschlüsse)

✅ Akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis

Einsatzzwecke wasserdichter Handschuhe

Wasserdichte Handschuhe finden vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Die Kaufkriterien werden abhängig vom Einsatzgebiet der Handschuhe festgelegt. Da die Einsatzmöglichkeiten vielseitig sind, müssen u.U. mehrere Handschuhtypen für unterschiedliche Verwendungszwecke gekauft werden.

Einige Verwendungsmöglichkeiten im Überblick:

✅ Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Kajak

✅ Wintersportarten wie Skifahren, Rodeln, etc.

✅ Andere Outdoorsportarten wie Mountainbike, Rennrad, Joggen, Trekking, Wandern, Klettern, etc.

✅ Als Motorradhandschuhe, Mofahandschuhe, Mopedhandschuhe

✅ Als robuste Arbeitshandschuhe für Haus und Garten

✅ Als robuste Allzweckhandschuhe beim Survival

✅ Als wärmende und wetterfeste Begleiter beim Camping

✅ Für Hundehalter

✅ Bei allen denkbaren Outdoor Aktivitäten, wo man warme und trockene Hände benötigt

Dünne Handschuhe vs. gefütterte Handschuhe

Was ist besser? Dünne Handschuhe oder Handschuhe mit guter Fütterung?

Du wirst es ahnen. Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Vielmehr ist es so, dass wir abhängig vom Verwendungszweck entweder dünne Handschuhe benötigen oder solche mit Fütterung. Mit dünnen Handschuhen haben wir ein besseres Taktgefühl als mit dicken Arbeitshandschuhen. Jedoch nützt uns dieses Taktgefühl nichts, wenn uns in den dünnen Handschuhen bei Temperaturen von -10ºC die Finger taub werden. Dann freuen wir uns über eine gute Fütterung.

Deshalb ist bei den wasserdichten Handschuhen zwischen Sommerhandschuhen oder Allwetterhandschuhen und Handschuhen die ganz klar für kalte Wintertemperaturen hergestellt wurden zu unterscheiden. Am besten man hat für jede Gelegenheit die passenden Handschuhe im Schrank. Dann ist man auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Softshell oder Hardshell?

Hardshell-Materialien sind besonders wetterresistent und werden oft als Überkleidung verwendet. Softshells hingegen sind zwar ebenfalls relativ wetterbeständig, gelten jedoch nicht als absolut wetterfest.

➡ Hier mehr über Softshells und Hardshells erfahren

Handschuhe wasserdicht machen

Wer Outdoor unterwegs ist, in einen plötzlichen Regen kommt, aber nur wasserdurchlässige Stoffhandschuhe dabeihat, der kann die Handschuhe als Notlösung mithilfe eines übergestülpten Plastikbeutels wasserdicht bekommen. Einer Freundin bei der sich auf einer Wanderung im Winter einmal an den Schuhen die Sohle leicht ablöste, zogen wir Plastikbeutel über die Socken. Der Kunststoffbeutel bewirkte tatsächlich Wunder und das Mädchen behielt trotz ungünstiger Umstände relativ warme Füsse. Was für die Füsse gilt, das gilt auch für die Hände.

Bei bereits wasserdichten Handschuhen können die wasserabweisenden Eigenschaften des Stoffs durch eine nachträgliche Imprägnierung verbessert werden.

➡ Hier mehr über Imprägnierung und Imprägnieren erfahren

 

  • Titelbild: https://pixabay.com/en/motocross-enduro-wave-surfers-2450956/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen