Wanderreise – Trekkingreise Tipps: Ratgeber für Wanderreisende

Wanderreisen Tipps.

Was ist eine Wanderreise? Was gibt es bei Wanderreisen in Bezug auf die Ausrüstung zu beachten? Wie plane ich am besten eine Reise in Wandergebiete national oder international?

Was ist der Unterschied zwischen einer Wanderreise und einer Trekkingreise?

BASICS: ALLGEMEINE FRAGEN

Was ist eine Wanderreise?

Wanderreisen werden organisiert, um in Gebieten abseits bekannter Wandergebiete in der Heimat Wanderungen durchzuführen. Wanderreisen können im Inland und im Ausland, allein oder in Gruppen geplant werden.

Im Vergleich zu normalen Reiseunternehmungen, wo bspw. ein zweiwöchiger Urlaub mit Strandaufenthalt und einigen Besichtigungen geplant wird, muss bei Wanderreisen zusätzlich die Ausrüstung und die Bekleidung für die geplanten Wanderungen in die Vorbereitungen zur Reise aufgenommen werden.

Was ist eine Trekkingreise?

Trekkingreisen können als großer Bruder von Wanderreisen bezeichnet werden. Maßnahmen zur Vorbereitung und Organisation sind hier weitaus aufwendiger als bei einfachen Wanderreisen.

Trekking ist eine Outdooraktivität, die sich über eine Dauer von mehreren Tagen und Nächten erstreckt. Während du bei Tageswanderungen morgens startest und abends zurück bist, so bist du beim Trekking mindestens zwei Tage und eine Nacht, meist jedoch länger draußen unterwegs.

Dementsprechend muss auch die Ausrüstung anders ausfallen als bei einfachen Tageswanderungen. Denn beim Trekking kommt neben der normalen Wanderausrüstung noch Ausrüstung für das Nachtlager und eine größere Menge an Wanderproviant hinzu.

WELCHE ARTEN VON WANDERREISEN GIBT ES?

Wanderreisen für Alleinreisende

Alleinreisende die während ihrer Reise auch alleine wandern wollen, müssen besonders gute Planungsarbeit leisten. Denn sie sind für Planung und Umsetzung ihrer Reiseunternehmung komplett eigenverantwortlich.

Viele Reisende sind alleine unterwegs. Alleine reisen ist heute so einfach wie selten zuvor. Egal, ob Roadtrip, Campingreise, Städtereise oder ein Wochenendausflug an die Ostsee. Die komplette Reisevorbereitung kann dank Internet komplett vom Laptop oder vom Schreibtisch-Computer von zuhause aus organisiert werden.

Mietwagen, Hotelbuchungen, Eintrittstickets, Visa, Flugkarten werden zeitnah über das Internet besorgt. Für Stadtbesichtigungen können Guides gebucht werden.

Soll während des Urlaubs aber auch gewandert werden, dann kommen für Alleinreisende noch einige weitere Organisationspunkte hinzu. Wanderrouten müssen herausgesucht und eventuell getrackt werden. Die Wetterlage im Wandergebiet sollte im Voraus abgecheckt sein, so dass die Ausrüstung und die Bekleidung darauf abgestimmt werden können.

Möchtest du während deiner Reise alleine wandern oder sogar zum Trekking, dann checke unseren Ratgeber für Wanderer, die alleine wandern wollen.

Gruppenreisen

In Deutschland sind Gruppenreisen so beliebt wie in kaum einem anderen Land. Junge Leute verreisen im Freundeskreis und ältere Menschen verreisen oft über Vereine.

Deutschland hat eine sehr hohe Vereinssdichte. Dementsprechend hoch ist auch die Zahl der Vereinsausflüge, die jährlich organisiert und umgesetzt werden. Viele dieser Vereinsausflüge sind Wanderausflüge bzw. Wanderreisen.

Reisende in Vereinsgruppen oder im Freundeskreis genießen den Vorteil, dass sie die Mitreisenden bereits kennen oder sogar engere Freundschaften untereinander pflegen. Bei zusammengewürfelten Gruppen bei Wanderreisen die bspw. von Reiseunternehmen organisiert werden, lernen sich die Teilnehmer dann erst während der Reise kennen.

Gruppenreisen haben den Vorteil, dass der größte Teil der Reiseplanung von Reiseveranstaltern oder anderen Verantwortlichen übernommen wird.

Gruppenreisen haben den Nachteil, dass Mitreisende nur wenig Einfluß auf die Tagesgestaltung nehmen können, da die Reisepläne oft sehr strikt organisiert sind.

Geführte Wanderreisen

Geführte Wanderreisen werden für Gruppen und auch für Alleinreisende bzw. Singles angeboten. Geführte Wanderreisen können komplett oder nur teilweise organisiert sein.

Teilorganisation

Bei einer Teilorganisation sind nur bestimmte Teile der Reise organisiert. So können z.B. Guides bzw. Wanderführer für bestimmte Wanderungen organisiert sein, während der Flug ins Reisegebiet und die Anfahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung oder der Wanderungen selbst arrangiert werden muss.

Komplett-Organisation

Bei einer Komplett-Organisation einer geführten Wanderreise muss sich der Teilnehmer um nichts kümmern, außer um seine Reiseausrüstung.

Geführte Wanderreisen können so durchorganisiert sein, dass sogar der Wanderproviant vom Veranstalter gestellt wird. Wer solch eine Reise bucht, hat dann sozusagen das Komplettpaket und muss sich um überhaupt nichts mehr kümmern.

Pilgerwanderungen: Wanderung auf dem Jakobsweg

Während Pilgerwanderungen wie Wanderrungen auf dem Jakobsweg früher Gläubigen vorbehalten waren, die mindestens einmal in ihrem Leben eine bestimmte Pilgerroute absolviert haben sollten, so sind Pilgerwanderungen heute zu einer Art Breitensport avanciert.

Wanderreise auf den Jakobsweg.
Pilgerreise als Wanderreise auf dem Jakobsweg.

Bei vielen nichtchristlichen Pilgern stehen neben der sportlichen Aktivität, während der täglichen Wanderabschnitte, die Herausforderung am Neuen und eine Rückkehr zur inneren Ruhe und zur Natur sowie eine (zeitlich begrenzte) Abkehr vom Alltagsstress im Vordergrund.

Auch Pilgerreisen können in Eigenverantwortung selbst organisiert und umgesetzt oder von Veranstaltern geplant und sogar geführt werden.

Bei Wanderungen auf dem Jakobsweg trifft man auf Teilnehmer aller Altersklassen. Und natürlich auf Teilnehmer aus aller Herren Länder. Denn der Jakobsweg ist weltweit bekannt und berühmt. So können bei Wanderungen auf dem Jakobsweg interessante Gespräche mit interessanten Menschen entstehen und sogar Freundschaften.

Wandereisen mit Hund

Wenn du bereits viel und gerne mit deinem Hund im Inland gewandert bist und nun zu einer Wanderreise ins Ausland aufbrichst, während der du deinen vierbeinigen Begleiter mitnehmen möchtest, gilt es hier abhängig vom Reiseziel und vom Reisetransfer einiges zu beachten.

Kleinere Hunde können abhängig von der Fluggesellschaft oftmals im Passagierraum mitgenommen werden. Größere Hunde müssen in den Frachtraum. Hier liegt bereits ein großes Problem. Denn der Transport im Frachtraum bedeutet für Tiere puren Stress. Geht der Flug über viele Stunden, dann kann das für den Hund sehr anstrengend werden.

Bevor du dich aber über die Mitnahme-Möglichkeiten für deinen Hund im Flugzeug bei den verschiedenen Fluggesellschaften informierst, solltest du abklären, welche Einreisebestimmungen in deinem Reiseziel für mitgeführte Hunde gelten.

Oft müssen Hunde hier abhängig vom Land geimpft werden. In vielen Ländern wie Spanien herrscht zudem eine Chip-Pflicht. All das solltest du bereist sehr lange im Voraus abklären. Da Impfungen oft mehrmals gesetzt werden müssen und die Zwischenfristen nicht selten Wochen bis Monate betragen, solltest du mit den Planungen also bestenfalls zehn bis zwölf Monate im Voraus beginnen.

Wanderreisen und Trekkingreisen mit Hund.
Wandern und Trekking mit Hund.

Wanderreisen für Singles

Wandern in der Gruppe ist eine prima Möglichkeit, um andere Leute kennenzulernen. Wanderreisen für Singles bieten Singles somit gute Voraussetzungen für Begegnungen mit potentiellen Partnern.

Von manchen Reiseveranstaltern werden Single-Wanderreisen angeboten, an denen dann tatsächlich nur Singles teilnehmen. Hier stehen die Chancen gut, dass aus flüchtigen Wanderbegegnungen langanhaltende Freundschaften oder sogar Beziehungen entstehen können.

TIPPS FÜR WANDERREISE AUSRÜSTUNG

Was sollte an grundlegender Wanderausrüstung dabei sein?

Neben deiner normalen Reiseausrüstung solltest du bei Wanderreisen folgendes Equipment an Ausrüstung und Bekleidung dabeihaben (empfohlen).

Empfohlenes Equipment:

  • Für das Wandergebiet geeignete Wanderschuhe
  • Für die Klimabedingungen geeignete Wanderkleidung
  • Regenjacke oder Regenponcho
  • Geeigneter Wanderrucksack (Tagesrucksack)
  • Wanderproviant
  • Trinkwasser, Trinkwasserflasche und/oder Outdoor-Trinkwasserfilter
  • Outdoor Erste Hilfe Set
  • Persönliche Ausrüstung: Smartphone, Powerbank, Kamera

TIPPS FÜR TREKKINGREISE AUSRÜSTUNG

Was gibt es bei Trekkingreisen zu beachten?

Trekkingreisen sind weitaus anspruchsvoller in der Planung und Umsetzung als normale Wanderreisen.

Neben der normalen Ausrüstung für Tageswanderungen kommt bei Trekkingtouren zusätzliches Equipment für das Nachtlager hinzu sowie eine größere Menge an Wanderverpflegung (Nahrungsmittel und Trinkwasser).

Trekkingzelt für Trekkingreisen.
Mögliche besondere Ausrüstung bei Trekkingreisen: Trekkingzelt.

Bei Trekkingtouren abseits von Wanderhütten, wo draußen übernachtet wird, können zudem Outdoorkocher und Outdoorgeschirr angebracht sein, so dass abends warme Speisen zubereitet werden können.

Empfohlene Packliste – Trekkingausrüstung für Trekkingreisen

Trekking Ausrüstung:

Trekking Bekleidung:

  • Geeignete Trekkingschuhe
  • Geeignete Outdoorjacke
  • Regencape, Regenponcho
  • Bequeme Trekkinghosen
  • Wechselsocken und Wechselunterwäsche
  • Halstuch, Shemag
  • T-Shirt, Longsleeve, Hoody
  • Ggf. Mütze, Handschuhe
  • Ggf. Sonnenhut

WEITERFÜHRENDE INFOS

Weiterführende Infos zu spezifischen Reisezielen findest du in unseren Reiseführern. Umfangreiche Ratgeber und Tipps für Ausrüstung und Bekleidung findest du über das Hauptmenü oder über die Suchfunktion.

Bei weiteren Fragen oder Anregungen melde dich einfach über das Kontaktformular.

Folge mir

Mike Lippoldt

Über den Autor: Mike Lippoldt ist Gründer von ousuca®. Nach zahlreichen teils unkonventionellen Reisen wanderte Mike als Jugendlicher mit dem Fahrrad nach Spanien aus und erschuf sich hier von Null eine neue Existenz. Über seine Abenteuer und den kalten Sprung in ein neues Leben schrieb er ein Buch.
Folge mir

Werde Teil einer wachsenden Community

Über 30.000 monatl. Seitenbesucher. Erhalte exklusive Inhalte über das Newsletter.

ousuca Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.