Campingtoiletten Ratgeber: Toilettentypen, Funktionsweisen, Umweltverträglichkeit

Campingtoilette kaufen

Wie sollte die beste Campingtoilette beschaffen sein? Was gibt es beim Kaufen zu beachten? Wie genau ist die Funktionsweise eines Campingklo?

Was gibt es beim Entleeren chemischer Toiletten zu beachten? Gibt es auch empfehlenswerte Campingtoiletten oder Toilettenzusätze, die ohne Chemie funktionieren?

Campingtoiletten Favoriten verschiedener Toilettentypen

Hersteller:SeparettNature's HeadThetfordCampingaz
Produktbild:
Bezeichnung:Trockentrenntoilette / KomposttoiletteTrocken-TrenntoiletteTragbare chemische ToiletteChemietoilette / Campingtoilette
Preis:Bei Amazon vergleichenBei Amazon vergleichenBei Amazon vergleichenBei Amazon vergleichen
Anmerkung:AUTORENTIPPAUTORENTIPP
Umweltverträglichkeit:UmweltfreundlichUmweltfreundlichNur mit umweltfreundlichem Toilettenzusatz umweltfreundlichNur mit umweltfreundlichem Toilettenzusatz umweltfreundlich

UNTERSCHIEDLICHE TYPEN VON CAMPINGTOILETTEN

#1 Camping-Chemietoiletten

Chemietoiletten gehören immer noch zu den am meisten verbreitetsten Toilettentypen bei den Campingtoiletten.

Chemietoiletten gelten als besonders umweltaggressiv. Deshalb suchen immer mehr naturbewusste Camper nach umweltverträglichen Alternativen.

Funktionsweise von Chemietoiletten

Campingtoilette vorbereiten

Bevor die Campingtoilette benutzt werden kann, muss sie vorbereitet werden. Das klingt komplizierter als es ist. Hast du es ein paarmal gemacht, dann dauert das Vorbereiten nur wenige Minuten. Handelt es sich bei deiner Campingtoilette um ein Chemieklo, dann brauchst du Chemie-Tabs. Besser ist es jedoch, du benutzt umweltfreundlichen Toilettenzusatz.

Wirkungsweise von Toilettenzusatz fürs chemische Campingklo

Chemieklos sind Umweltsünder, wenn sie mit stark umweltschädigenden Chemietoiletten-Zusätzen bestückt werden.

Für eine reibungslose Funktionsweise müssen Chemieklos mit Toilettenzusätzen bestückt werden. Viele oder sogar die meisten chemischen Toilettenzusätze sind Umweltkiller. Der Toilettenzusatz zersetzt Fäkalien und Toilettenpapier und verhindert somit ein Verstopfen der Campingtoilette. Außerdem verhindern Toilettenzusätze die Geruchsbildung.

Neben diesen positiven Wirkungsweisen sollte sich jedoch jeder Camper auch über die stark umweltschädigenden Nebeneffekte von chemischen Campingklos im Klaren sein, wenn diese mit nicht umweltfreundlichen Toilettenzusätzen bestückt werden.

Die Alternative: Umweltfreundliche Toilettenzusätze

Aufgrund der aggressiven Wirkungsweise vieler chemischer Toilettenzusätze sollten naturliebende Camper auf umweltverträgliche oder wenigstens umweltverträglichere Toilettenzusätze setzten, die keinen oder weniger Schaden in der Umwelt anrichten.

Hier mehr erfahren über umweltfreundliche Chemietoiletten-Zusätze

Umweltschonende Toiletten-Tabs bei Amazon ansehen

Hast du eine umweltfreundliche Alternative der Toiletten-Tabs gefunden, dann kannst du mit dem Vorbereiten der Campingtoilette beginnen.

Gerade umweltverträgliche Toilettenzusätze können besondere Vorgehensweisen erfordern. Deshalb gilt, dass du vor Beginn der Toilettenvorbereitung stets die Packungsbeilage des Toilettenzusatzes sorgfältig lesen solltest.

Im Normalfall lässt du jedoch ca. 2 Liter Wasser ins Klobecken fließen, gibst die angegebene Menge Toilettenzusatz hinzu und betätigst anschließend die Spülung. Der Toilettenzusatz fließt nun mit dem Spülungswasser in den Fäkalientank, wo er seine Aufgabe erfüllen kann.

Im Prinzip ist die Vorbereitung nun schon abgeschlossen und das Campingklo kann benutzt werden.

Tipps für die Benutzung des Camping-Chemieklos

⇒ Wichtig: Zuerst Pumpe einschalten – Ohne Pumpe läuft nichts 

Von der Funktionsweise ist ein Campingklo in etwa vergleichbar mit einer Flugzeugtoilette. Nur mit dem Unterschied, dass Flugzeugtoiletten beim Spülen weitaus geräuschvoller sind und dass die Ablaufgeschwindigkeit höher ist. (Als Flugzeugtoiletten kommen geräuschvolle Vakuumtoiletten zum Einsatz.) Ansonsten sind die Toilettentypen von der Bauweise recht ähnlich. Auch vom Platzangebot erinnern sie stark aneinander.

Vor dem Erledigen des Geschäfts wird der Geruchsverschluß geöffnet. Manche lassen diesen aber auch geschlossen und etwas Wasser einlaufen, so dass die Fäkalien später geruchlos unter dem Wasser liegen und zusammen mit dem Wasser nach unten gespült werden.

Ist das Geschäft erledigt, dann wird wie bei jeder anderen Toilette mit Wasserspülung die Spülung betätigt. Es öffnet sich der Geruchsverschluss, Spülwasser fließt von oben ins Becken und nach dem Loslassen der Spülung sollte das Becken wieder sauber sein. Der Geruchsverschluss schließt nach dem Loslassen der Spülung automatisch.

Das richtige Klopapier für Campingtoiletten

Niemand möchte eine verstopfte Campingtoilette reinigen. Auch du nicht.

Deshalb beachte folgende Punkte:

  • Benutze niemals mehrlagiges Toilettenpapier.
  • Benutze einlagiges Toilettenpapier, das sich in der Campingtoilette vollständig zersetzen kann.
  • Benutze am besten nur Toilettenpapier, welches speziell für Campingklos hergestellt wurde.
  • Wirf niemals Watte, Tampons oder andere feste Stoffe in die Campingtoilette.

Reinigung und Entleerung der Chemietoilette

Die Reinigung bei modernen Chemietoiletten, die an Fäkalientanks im Campingmobil angeschlossen sind und nicht über Schieber entleert werden müssen, ist sehr einfach.

Über einen breiten Abwasserschlauch werden die Fäkalien direkt in die Grube der VE-Station geleitet. Zuerst wird der schwarze Hebel geöffnet, so dass das Grobe abfließen kann. Anschließend wird der graue Hebel geöffnet, so dass Brauchwasser aus Spüle und Dusche nachfließt und den Schlauch reinigt.

Danach werden die Hebel wieder verschlossen und die Chemietoilette kann wieder vorbereitet werden.

Campingtoilette Entleerung
Beim Entleeren des Campingklo bei integrierten Toilettensystemen wird zuerst der schwarze Hebel und anschließend der graue Hebel geöffnet.

#2 Trockentoiletten oder Komposttoiletten

Funktionsweise von Trockentoiletten

Trockentoiletten sind bei umweltbewussten Campern im Vormarsch. Denn sie sind im Gegensatz zu Chemietoiletten absolut umweltfreundlich. Und im Vergleich zu allen anderen Toilettensystemen mit Wasserspülung, welche bis zu 15 Liter oder noch mehr Wasser pro Spülvorgang benötigen, kommen Komposttoiletten völlig ohne Wasser aus.

Bei Trockentoiletten wird Urin und Kot getrennt. Urin fließt in einen separaten Tank, der auch separat entleert wird. Fäkalien werden in einem Eimer aufgefangen. Nach dem Geschäft werden Späne über die Fäkalien gestreut, was die Geruchsentwicklung verhindert und die Kompostierung beschleunigt.

Reinigen und Entleerung der Trockentoilette

Urin und feste Stoffe werden bei der Komposttoilette separat aufgefangen. Urin wird abhängig von der Größe des Auffangtanks einmal in der Woche oder alle zehn Tage entleert. Das kann an jeder VE-Station geschehen.

Für das Auffangen der festen Stoffe im separaten Auffangkübel unter der Klobrille werden von umweltfreundlichen Campern kompostierbare Beutel bevorzugt. So können diese Stoffe mitsamt Beutel herausgenommen und dann direkt auf dem biologischen Kompost entsorgt werden.

Die Verhinderung von Geruchsentwicklung in Komposttoiletten wird durch einen Geruchsverschluss, durch Späne oder anderes biologisches Material und durch entsprechende Belüftungssysteme gewährleistet.

#3 Vakuumtoiletten (Flugzeugtoiletten)

Funktionsweise von Vakuumtoiletten

Vakuumtoiletten kommen in Flugzeugen zum Einsatz und werden deshalb umgangssprachlich auch Flugzeugtoiletten genannt. Ein großer Vorteil von Vakuumtoiletten besteht darin, dass sie als Toiletten mit Wasserspülung nur sehr wenig Wasser benötigen, da der Hauptsog für die Spülung durch einen Unterdruck erzeugt wird. Durch diesen Unterdruck oder dieses Vakuum entsteht beim Spülvorgang dann auch das typische und aus Flugzeugtoiletten bekannte Geräusch.

Konstruktion und Aufbau von Vakuumtoiletten sind vergleichsweise aufwendig. Der benötigte Unterdruck wird durch eine Pumpe erzeugt, welche die Spülung besonders effektiv macht. Aufgrund der technischen Besonderheiten und der damit verbundenen Kosten für Bauteile und Einbau kommen Vakuumtoiletten vor allem bei Campingfahrzeugen der Luxusklasse oder auch auf Yachten zum Einsatz.

Reinigen und Entleerung der Vakuumtoilette

Aufgrund der Tatsache, dass Vakuumtoiletten einen geringeren Wasserverbrauchs haben, müssen Fäkalientanks weniger oft entleert werden. Das natürlich nur, wenn der Tank die entsprechende Größe aufweist. Die Entleerung funktioniert dann genau wie bei einer normalen Chemietoilette und kann an jeder VE-Station erledigt werden.

#4 Toiletten mit Zerhacker, Zerhächsler: Zerhackertoiletten

Funktionsweise von Zerhäckslertoiletten

Zerhackertoiletten gelten als umweltfreundlicher als Chemietoiletten. Denn hier werden die festen Stoffe nicht von Chemietabletten zersetzt sondern von einem Häcksler zerkleinert. Der Vorgang des Zerhäckselns ist abhängig vom Bautyp der Toilette mehr oder weniger geräuschintensiv. Mindestens sind Zerhackertoiletten jedoch genauso geräuschintensiv wie Vakuumtoiletten. Allerdings meist viel günstiger im Preis.

Im Vergleich zu Vakuumtoiletten haben Chemietoiletten einen höheren Wasserverbrauch, der bei Zerhackertoiletten sogar noch höher liegt.

Der Wasserverbrauch bei Campingtoiletten mit Zerhäcksler ist mindestens genauso hoch wie bei herkömmlichen Chemietoiletten. Meist sogar noch höher.

Reinigen und Entleerung der Zerhäckslertoilette

Auch bei Zerhackertoiletten werden die Reste im Fäkalientank aufgefangen, der dann an jeder VE-Station geleert werden kann.

#5 Verbrennungstoiletten

Funktionsweise von Verbrennungstoiletten

Fäkalien gelangen in einen wasserdichten Beutel, der dann mit dem Inhalt weiter in die Brennkammer fällt, wo alles zusammen zu Asche verbrannt wird.

Verbrennungstoiletten könnten in fortschrittlichen Wohnmobilen andere Toilettentypen bald ablösen. Denn sie sind umweltfreundlich, verbrauchen kein Wasser und sie hinterlassen nichts als ein Häufchen Asche.

Was viele Camper jedoch vom Kaufen noch abschrecken könnte, das sind die sehr hohen Preise für mobile Verbrennungstoiletten und der Umstand, dass die Auswahl noch sehr gering ist. Um die 4000 Euro kosten Campingklos mit Verbrennungstechnik wie z.B. die Verbrennungstoilette Cinderella Motion.


Geruchsbeseitigung bei Campingklos

Bei Chemietoiletten funktioniert die Geruchsbeseitigung über den Toilettenzusatz, das Wasser und über ein Fenster oder Fenster mit Ventilator über dem Klo. Bei Trockenklos wie der Separet Komposttoilette wird der Geruch direkt am WC abgefangen und über ein Geruchsrohr nach außen geleitet.

Da sich Campingtoilette und Campingdusche in einem Bereich befinden, ist hier stets eine Fensteröffnung oder bestenfalls eine Fensteröffnung mit Ventilator zu empfehlen. So können unangenehme Gerüche und auch Feuchtigkeit nach außen gelangen.

Campingtoilette Ventilator
Fenster mit elektrischem Ventilator in der Campingtoilette.

Die besten Campingklo-Alternativen ohne Chemie

  1. Trockentoiletten bzw. Komposttoiletten
  2. Herkömmliche Chemietoiletten die mit umweltverträglichen Toilettenzusätzen betrieben werden
  3. Vakuumtoiletten die mit umweltfreundlichen Toilettenzusätzen betrieben werden
  4. Verbrennungstoiletten

Campingklos fürs Zelten

Wer auch beim Zelten nicht auf sein Campingklo verzichten will, der kann sich eine tragbare Campingklo-Alternative zulegen. So eine mobile Campingtoilette fürs Zelten oder den Garten ist nicht größer als ein tragbarer Strandkühlschrank und passt in den Kofferraum jedes PKW.


Die richtige Reinigung

Jeder Modelltyp hat seine Besonderheiten in Aufbau und Funktionsweise und so kann auch die Vorgehensweise bei der Reinigung bei jedem Modell anders aussehen.

Bevor man mit der Reinigung beginnt, sollte man sich genau mit den Besonderheiten und der Funktionsweise seines gewählten Campingklo-Modells auseinandersetzen.


Was tun, wenn das Campingklo verstopft ist?

Dieses Problem haben Besitzer tragbarer Toiletten wie dem Modell Thetford Porta nicht. Denn hier befindet sich die Auffangschale direkt unter der Toilette.

Wer ein modernes Toilettensystem im Wohnmobil integriert hat, der muss nur den Schlauch anschließen, den Hebel öffnen und warten, bis alles in den Gully der VE-Station geflossen ist. Normalerweise macht man sich dabei nichtmal die Finger schmutzig.

In sehr seltenen Fällen können bei solchen modernen Systemen die Ausgänge am Tank verstopft werden. Das kann passieren, wenn vergessen wurde, den Toilettenzusatz einzufüllen oder wenn entgegen aller Warnungen Feststoffe ins Toilettensystem gegeben wurden.

Um die Verstopfung zu lösen, sollte man zuerst mit leichten Methoden beginnen, wie Wasser nachspülen oder Engstellen überprüfen. Nur im absoluten Notfall sollte zu aggressiven chemischen Auflösern gegriffen werden.


Selber bauen – Eigenbau

Manche Camper bauen sich ihr Campingklo selbst. Eine Komposttoilette lässt sich besonders leicht improvisieren. Einzelteile wie Klobrille, Klositz, Auffangbehälter und auch Zubehör wie Geruchsrohre oder Bauteile für die Ventilation können einzeln gekauft werden.

Wer sich seine Campingtoilette selber baut, kann unter Umständen viel Geld sparen. Denn viele Markentoiletten sind teuer. Es kann etwas dauern, bis man alle Teile für den Eigenbau zusammen hat. Und auch der Einbau im Wohnmobil bedarf Geschick und benötigt Zeit. Ein Toiletteneinbau in Marke Eigenbau kann für Bastler jedoch eine kreative Winterbeschäftigung darstellen.


Campingtoiletten im Test

Momentan stehen weder von Stiftung Warentest noch von Öko-Test Testergebnisse zu spezifischen Campingtoiletten bereit. Vergleiche gibt es sehr viele aber keine tatsächlichen und nachweislichen Tests.

Wer sich anhand aussagekräftiger Nutzertests informieren möchte, der sollte YouTube durchstöbern. Hier sind einige interessante Beiträge von Campern zu finden, die die Funktionsweise und auch die Besonderheiten ihrer verwendeten Campingtoiletten näher erklären.

Hier gehts zu einem interessanten Video über die Trockentoilette von Separett


Campingklos für Kinder

Da der Platz in Wohnmobilen beschränkt ist, werden von einigen Herstellern anstatt separater Campingklos für Kinder Zubehörteile angeboten, die extra für die kleineren Körpergrößen von Kindern angepasst wurden. Hier handelt es sich z.B. um Aufsätze für Klobrillen, die ein Hindurchfallen von kleineren Kindern verhindern. Um das Aufsitzen zu erleichtern, kann ein einfacher Hocker zum Hinaufsteigen als Hilfe dienen.


Günstige Alternativen

Wer nach besonders günstigen Alternativen sucht, der sollte sich entweder nach mobilen Modellen wie dem Thetford Porta umsehen, die vergleichsweise sehr günstig in der Anschaffung sind oder sich mit dem Gedanken eines Eigenbau anfreunden.

Der Gedanke eines günstigen gebrauchten Campingklo sollte wohl keine echte Alternative darstellen. Denn wer will sich schon auf ein gebrauchtes Campingklo setzen?


Entsorgungsstationen / VE-Stationen

Entsorgungsstationen oder VE-Stationen (Ver- und Entsorgungsstation) gibt es auf vielen Campingplätzen, jedoch lange nicht auf allen. Steht eine Entleerung an, dann solltest du dich bereits vor Ankunft auf dem Campingplatz über dessen Serviceleistungen informieren.

Campingtoilette Entleeren, VE-Station
Idyllische VE-Station in den Rocky Mountains zum Entsorgen der Campingtoilette und zum Versorgen mit Trinkwasser.

Fazit

Campingklo ist nicht gleich Campingklo. Verschiedene Modelle von Campingtoiletten unterscheiden sich durch unterschiedliche Funktionsweisen, durch ihre Umweltverträglichkeit und schließlich durch den Preis.

Chemietoiletten gelten nach wie vor als die bekanntesten und die am weiten verbreitetsten Campingtoiletten. Leider gelten sie auch als die umweltschädlichsten. Durch den Einsatz umweltverträglicher Toilettenzusätze kann jedoch jede chemische Toilette in eine umweltfreundlichere Toilettenalternative verwandelt werden.

Wer besonderen Wert auf die Umweltverträglichkeit und auf einen geringen Wasserverbrauch (oder keinen Wasserverbrauch) legt, der sollte sich mit dem Gedanken einer Trockentoilette anfreunden. Wer bereit ist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, für den kann die Verbrennungstoilette die optimale Campingtoilette darstellen.

Folge Mike

Mike Lippoldt

Über den Autor: Mike ist Gründer von ousuca. Nach zahlreichen Reisen wanderte Mike als Jugendlicher mit dem Fahrrad nach Spanien aus und erschuf sich hier von Null an eine neue Existenz. Über seine Abenteuer und den kalten Sprung in ein neues Leben schrieb er ein Buch.
Folge Mike

Du bist einer von über 20.000 monatl. Seitenbesuchern. Bleibe auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter:

Hinweise zum Anmeldeverfahren, zum Versanddienstleister, der statistischen Auswertung und zum Widerruf findest du in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.