Wandern in Andalusien: Geheimtipp – Route nach Zuheros entlang des Río Bailon

Rio Bailon Zuheros

Geheimtipp: Infos zur Wanderroute ins andalusische Dorf Zuheros, entlang des Río Bailon in der Provinz Cordoba in Andalusien. Für diese Route ist eine Genehmigung erforderlich.

Alle Infos zur märchenhaften Route entlang des Río Bailon nach Zuheros findest du in diesem Artikel.

WANDERUNG RÍO BAILON – ZUHEROS: VORBEREITUNGEN

Spezialerlaubnis notwendig

Für die Begehung dieser Wanderroute benötigst du eine Spezialerlaubnis. Pro Tag sind auf der Wanderroute nach Zuheros nur 150 Personen zugelassen.

Die Sondergenehmigung für die Tour kannst du entweder telefonisch in der Umweltbehörde von Córdoba anfordern (Delegación Provincial de Medio Ambiente de Córdoba) oder du holst sie am Tag deiner Wanderung direkt im Besucherzentrum von Santa Rita (Centro de Visitantes de Santa Rita) ab.

Für unsere Wanderung holten wir die Sondergenehmigung direkt im Besucherzentrum ab. Das Besucherzentrum öffnet morgens 9 Uhr. Wir waren gleich 9 Uhr dort und bekamen dann auch sofort unsere Befugnis ausgestellt.

Sierra Subbética, Rio Bailon nach Zuheros.
Das Wandern im Naturschutzgebiet der Sierra Subbética in Córdoba ist nur mit Sondergenehmigung möglich.
Wandern in der Sierra Subbética in Córdoba, Andalusien.
Wandern in der Sierra Subbética in Córdoba, Andalusien.

Beste Jahreszeit

Wir waren im Januar auf der Wanderroute des Río Bailon und der kleine Bach führte nur sehr wenig Wasser. An manchen Stellen war er komplett trocken und auch die Wasserfälle Las Chorreras waren trocken. Trotzdem war ausreichend Wasser vorhanden, so dass die Hunde stets genug zu trinken hatten und sogar hin und wider ein Bad nehmen konnten.

Als beste Wanderzeit empfehle ich Herbst, Winter und Frühjahr. Ein großer Abschnitt der Wanderroute führt über freie Fläche. Im Sommer bei brütender Hitze und komplett ausgetrocknetem Flussbett ist das bestimmt kein Zuckerschlecken.

Wandern mit Hund am Río Bailon

Hunde sind auf der Wanderroute nach Zuheros gestattet. Hunde sollen an der Leine geführt werden. An manchen Abschnitten sind freilaufende Pferde unterwegs und hier sollten die Hunde dann tatsächlich an der Leine bleiben. Auch am Anfang und am Ende der Route sollten die Hunde angeleint gehen.

Empfehlungen für die Wanderausrüstung

Wanderschuhe

Die Wanderung nach Zuheros zieht sich ordentlich in die Länge und verläuft streckenweise über felsiges Gestein, welches teilweise mit rutschigem Schlamm überzogen ist. Ein paar bequeme Trekkingschuhe mit gutem Grip solltest du also anhaben.

Bekleidung

Die Temperaturen fühlten sich während unserer Wanderung im Januar angenehm frühlingshaft an. So war ich lange Strecken im T-Shirt unterwegs und hatte nur eine dünne Softshell-Jacke dabei. Das Wetter im Nebengebirge der Sierra Subbética kann wechselhaft sein. Checke vor Anbruch deiner Wanderung also am besten den Wetterbericht vor Ort.

Outdoor-Wasserfilter: Ja oder Nein?

Da an vielen Stellen der Strecke Wasser zu finden ist, nahm ich nur meine kleine Edelstahl Trinkflasche mit und meinen Sawyer Wasserfilter. Vor Beginn der Tour hatte ich ordentlich Wasser getrunken und so lief ich die ersten 8 Kilometer bis zur Quelle ohne einen Schluck aus meiner Wasserflasche zu nehmen. Das Quellwasser dort schien mir sauber und so trank ich es direkt und ohne es zuvor zu filtern. Es ist mir gut bekommen.

Meinen Trinkwasserfilter habe ich während der gesamten Tour nicht benötigt. Als Backup empfiehlt es sich meiner Meinung nach trotzdem, einen Filter dabeizuhaben, denn die Tour ist sehr lang und die Sauberkeit sowie das Vorhandensein von Wasser der einzigen Quelle auf dem Weg ist nicht vorauszusehen.

Quelle des Río Bailon.
Rast an einer Quelle entlang des Río Bailon auf dem Weg ins Dörfchen Zuheros.

Sonnenhut und Sonnenbrille

Auch im Januar schien auf dem Hochplateau entlang des Río Bailon ordentlich die Sonne. Sonnenhut und Sonnenbrille solltest du mit dabeihaben.

INFOS ZUR WANDERROUTE

Basisangaben zur Wandertour

Länge der Wanderung in Kilometer: Ca. 26 km

Laufzeit: Ca. 6 Stunden

Gesamtzeit mit Pausen: Ca. 9 Stunden (Aufenthalt im Ort Zuheros eingerechnet)

Höchster Punkt: 1090 m

Niedrigster Punkt: 700 m

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

Infos zum Streckenverlauf und den Anforderungen

Die Wanderroute liegt in der Sierra La Subbética (Parque de La Subbética) in der andalusischen Provinz Córdoba. In Bezug auf die Landschaft bedeutet La Subbética, dass es sich hier um ein Nebengebirge handelt. Somit sind auf dieser Wanderung keine großen Steigungen zu überwinden und ein Großteil der Strecke verläuft sogar über ebenes Gelände.

Die größte zu überwindende Höhendistanz liegt bei ca. 600 Metern und diese ist auf dem Rückweg vom Dorf Zuheros zu überwinden. Technisch weist die Wanderung keine nennenswerten Hürden auf. Die Schwierigkeit der Route liegt hier vielmehr in der Gesamtlänge.

Vom Ausgangspunkt bis in den Ort Zuheros sind ca. 13,5 km zurückzulegen. Das Örtchen Zuheros liegt etwas unterhalb und auf dem Rückweg von Zuheros können auf dem ersten Drittel der Strecke Kalorien verbrannt werden, die während des Besuchs einer Bar in Zuheros aufgenommen wurden.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten während der Tour nach Zuheros?

Oberhalb des Parkplatzes: La Ermita

Die Wanderung startet unterhalb einer sehenswerten Pilgerkirche (Ermita). Obwohl uns vom Parkwächter ein Besuch der Kirche nahegelegt wurde, so fanden wir keine Zeit, die Kirche zu besuchen. Wenn du die Kirche besuchen solltest, dann freuen wir uns über dein Feedback hierzu.

Im ersten Drittel der Tour: Wasserfälle Las Chorreras

Nach den ersten Kilometern über Weideland gelangst du an die Wasserfälle Las Chorreras. Las Chorreras liegen allerdings etwas abseits der Route rechts im Wald.

Die Zeit für diesen kurzen Abstecher solltest du dir unbedingt nehmen. Während unseres Besuchs führte der Wasserfall zwar kein Wasser, aber die Landschaft drumherum war auch so atemberaubend. Und im Bach waren zumindest einige Wasserlachen.

Las Chorreras, Rio Bailon
Auf dem Weg zum Wasserfall „Las Chorreras“ auf der Wanderroute entlang des Río Bailon nach Zuheros.

La Cueva de Murciélagos

Auch die Höhle der Fledermäuse (Cueva de Murciélagos) besuchten wir nicht. Allerdings soll sich ein Besuch lohnen. Die Höhle liegt etwas abseits der Wanderroute und für eine Besichtigung musst du vorher dort anrufen, so dass ein Parkangestellter für deinen Besuch öffnen kann.

Das Örtchen Zuheros

Am Ende der Strecke erscheint plötzlich wie eine Fata Morgana zwischen den Felsen der kleine Ort Zuheros. Viele Wanderer wandern nur bis in den Ort und nehmen sich ab hier dann ein Taxi zurück. Wir jedoch liefen beide Strecken.

Ein Besuch im Örtchen ist absolut empfehlenswert. Ein richtig idyllisches Bergdorf mitten in Andalusien mit einer kleinen maurischen Burg, netten Bewohnern und natürlich einigen Bars, wo du dich für den Rückweg stärken kannst.

Zuheros, Rio Bailon
Blick aus dem weißen andalusischen Dorf Zuheros in die Berge.

Download des Track für dein GPS-Gerät

Den kompletten Track unserer Tour kannst du dir kostenlos von unserem Profil der Komoot-Trekking-App herunterladen. Den Track findest du auf unserem Komoot-Profil. Gib hierzu einfach ousuca in die Suchfunktion ein und du erhältst eine Übersicht über alle von uns angelegten Touren in der App.

Zuheros, Rio Bailon Wanderung
Auf dem Rückweg von Zuheros Richtung Sonnenuntergang. Die Schatten werden bereits länger.

WEITERFÜHRENDE INFOS

Weiterführende Reiseinfos für Andalusien und Spanien findest du in unseren Reiseführern. Eine ausführliche Packliste meiner Wanderausrüstung für Tagestouren findest du hier.

Mike Lippoldt

Über den Autor: Mike ist Gründer der Outdoor-Marke ousuca®. Nach zahlreichen teils unkonventionellen Reisen wanderte Mike Lippoldt als Jugendlicher mit dem Fahrrad nach Spanien aus und erschuf sich hier von Null an eine neue Existenz. Über seine Abenteuer und den kalten Sprung in ein neues Leben schrieb er ein Buch.

Du bist einer von über 20.000 monatl. Seitenbesuchern. Bleibe auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter:

Hinweise zum Anmeldeverfahren, zum Versanddienstleister, der statistischen Auswertung und zum Widerruf findest du in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar