Camp Craft Kit für Basic Bushcraft: Eine Ausrüstung für ALLES!

Leben im Bushcraft Camp

Das Wichtigste in Kürze

Camp Craft: Bezieht sich auf Bushcraft-Handwerk, das im Bushcraft-Camp durchgeführt wird.

Basic Bushcraft: Beinhaltet alle Fähigkeiten und Kenntnisse, die für das Leben und Überleben in der Natur erforderlich sind wie Feuermachen, Shelterbau, Herstellung von Ausrüstung, Erste-Hilfe, Outdoor-Kochtechniken.

Camp Craft Kit Beschaffenheit: Ein Kit ist eine zusammengefasste Sammlung von Werkzeugen und Hilfsmitteln. Aufgrund der geringen Größe mit dem maximalen Volumen eines Tagesrucksack kann im Basic Bushcraft Kit nur die wichtigste Ausrüstung mitgenommen werden. Hierzu können Messer, Säge und Hilfsmittel wie Paracord gehören.

Zweck: Im Bushcraft Camp sind viele Hilfsmittel ständig vor Ort. Das Camp Craft Kit dient deshalb nur für den Transport der wertvollsten Ausrüstung, die nicht im Outdoor-Camp zurückgelassen wird wie Messer, Säge, etc.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist ein Bushcraft Camp?
  2. Unterschiede Bushcraft Camp und Survival Camp
  3. Was ist der Zweck eines Camp Craft Kit für Bushcraft?
  4. Basic Ausrüstung im Bushcraft Camp Kit
  5. Fazit

Was ist ein Bushcraft Camp?

Arbeiten mit dem Messer in einem Bushcraft Camp
Bushcraft Camps werden in der Natur errichtet, um sich hier Tätigkeiten mit Naturmaterialien widmen zu können.

Die wichtigsten Punkte zu Bushcraft Camps:

  • Wo: In der Natur wie im Wald oder in möglichst von Bäumen umgebenen Naturlandschaften.
  • Dauer: Aufenthalte in Bushcraft Camps können einige Stunden bis mehrere Tage dauern (manche Bushcrafter sind noch mehr Zeit in ihren Camps und können sogar Wochen hintereinander hier leben).
  • Wie viele: Manche Bushcrafter verbringen ihre Zeit im Camp am liebsten alleine und genießen die Stille im Wald. In manchen Camps finden Bushcraft-Treffen mit dutzenden Bushcraftern statt. Dazwischen ist alles möglich.

Als Bushcraft-Camp wird ein Outdoor-Camp bezeichnet, das durch Bushcrafting erbaut wurde oder wo Bushcraft praktiziert wird.

Beim Bushcraften geht es darum, sich mit möglichst wenigen Hilfsmitteln selbst Ausrüstung und alle Dinge für das Leben draußen selbst herzustellen.

Ein sporadisch erbautes Bushcraft Camp gleicht somit auch eher einem Survival Shelter in der Natur.

Wer ein Waldgrundstück besitzt, ausreichend Zeit und Lust am Bushcraften hat, kann ein richtiges Bushcraft Anwesen errichten. So z.B. ein Grubenhaus, Baumhaus oder Blockhaus und mit weiteren Anbauten und Extras wie Kochstelle, bequemem Waldklo und beheiztem Outdoorbett.

Wie du siehst, sind deiner Phantasie beim Bauen eines Bushcraft Camps keine Grenzen gesetzt. Was deinen Enthusiasmus jedoch schnell bremsen kann, sind die gesetzlichen Vorschriften.

In fremden Wäldern (die nicht dir gehören) ist es ohne ausdrückliche Einwilligung des Waldbesitzers verboten, ein Bushcraft Camp (in welcher Form auch immer) zu errichten.

Wann und unter welchen Voraussetzungen Bushcraft erlaubt ist oder nicht, besprechen wir jedoch an anderer Stelle.

Die gesetzlichen Vorschriften würden den Rahmen dieses Artikels sprengen. Hier geht es nur um die Bushcraft-Ausrüstung und den Spaß am Bushcraften.

Wenn du mehr über rechtliche Details wissen möchtest, wirf einen Blick in folgenden Artikel: Ist Bushcraft legal?

Unterschiede Bushcraft Camp und Survival Camp

Unterschiede zwischen Bushcraft Camps und Survival Camps
Links: Erlernen von Überlebenstechniken im Survival Camp / Rechts: Das Brennen von Löffeln ist eine typische Tätigkeit in Bushcraft Camps.

Viele Tätigkeiten und Aktivitäten werden in Bushcraft Camps wie auch in Survival Camps gleichermaßen ausgeübt. Dazu gehören die Beschäftigung mit Naturmatierialien und ihrer Verwendung.

Tätigkeiten / AktivitätenBushcraft CampSurvival Camp
SchnitztechnikenJaJa
Herstellung von einfacher Ausrüstung aus NaturmaterialienJaJa
Bau von Sheltern aus NaturmaterialienJa Ja
Draußen schlafen unter einfachsten BedingungenJa/NeinJa
Seilherstellung aus NaturfasernJaJa
Herstellung von einfachen Wasserfiltern (Gefäßfilter)NeinJa
FeuerbohrenJa Ja
Erste Hilfe ÜberlebenstechnikenNeinJa
AbseiltechnikenNeinJa
Brot backen am FeuerJaJa
Fallenbau und Bau einfacher JagdwaffenWenigerJa
Pflanzenkunde (essbare Pflanzen oder alternative Verwendungen von Pflanzen)Ja/NeinJa
Orientierung im Gelände ohne und/oder mit KompassNeinJa
Methoden zur Trinkwassergewinnung (Bau von Destillen)NeinJa

Die Aktivitäten aus der Tabelle sollen nur einen groben Überblick geben. Es existieren Outdoor Camps, wo alle genannten Tätigkeiten zu Bushcraft und Survival gleichermaßen ausgeführt bzw. gelehrt werden.

Daneben gibt es Wildniscamps, die auch die Jagd und das Schlachten von Tieren vermitteln. Die Grenzen zwischen Bushcraft-, Survival- und Wildniscamps können abhängig vom Camp scharf gezogen oder kaum erkennbar bis nicht vorhanden sein.

Was ist der Zweck eines Camp Craft Kit für Bushcraft?

Das Camp Craft Kit für Bushcraft gibt dir alle Werkzeuge und Hilfsmittel an die Hand, die du für das Bushcraften benötigst.

Bei dieser Ausrüstung geht es tatsächlich nur um Werkzeuge und Hilfsmittel zum Bushcraften. Schlafausrüstung, Bushcrafthosen, Kochutensilien oder Proviant stehen nicht auf dieser Ausrüstungsliste.

Lesetipp: Die besten Hosen für Bushcraft und Survival im Test

Basic Ausrüstung im Bushcraft Camp Kit

Bushcraft Messer

Das Bushcraftmesser gehört zur absoluten Basisausrüstung beim Bushcraften.

So sollte ein gutes Bushcraftmesser beschaffen sein:

  • Messerart: Full Tang Messer mit feststehender Klinge (durch den Messergriff durchgehende Klinge)
  • Messerstahl Härte: Min. 56 bis max. 60 HRC
  • Klingenlänge: Minimal 10 cm
  • Bevorzugter Klingen Anschliff: Drop Point oder Balliger Anschliff

Bushcraftmesser Empfehlungen:

BECKER CAMPANION – Mango: Ultramid_Filo:…
  • Klingenlänge: 133 mm
  • Klingenstärke: 6,8 mm
  • Klingenstahl: Carbonstahl 1095

Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lesetipp: Das beste Bushcraft Messer

Bushcraft Säge

Während Survivalisten gerne die Säge zu Hause lassen, um sich nur mit dem Survivalmesser durchzuschlagen, gehört beim Bushcraften eine Säge zur Grundausrüstung.

Die Säge ist nützlich:

  • zum Absägen von Ästen oder für das Umsägen kleinerer Bäume.
  • für das Kürzen von Ästen und Stämmen.
  • um Aussparungen bzw. Kerben schneller umzusetzen.

So sollte eine Säge für Bushcraft beschaffen sein:

  • Klein, handlich und gewichtsarm.
  • Klappbar (Klappsäge).
  • Gut geschärftes Sägeblatt.
  • Sägeblatt mit ausreichend geschränkten Sägezähnen (damit das Sägeblatt beim Sägen nicht im Holz stecken bleibt).
  • Das Sägeblatt sollte eine ausreichende Länge besitzen (Sägeblattlängen zwischen 15 bis 30 cm sind ideal).

Bushcraftsäge Empfehlungen:

Bushcraft Säge und Bushcraft Beil, Axt
Eine scharfe Säge und ein Beil gehören zur Grundausrüstung bei den meisten Bushcraftern.

Bushcraft Beil, Axt

Viele Bushcrafter haben ein kleines Beil dabei. Ein Beil ist ist nicht nur zum Fällen kleinerer Bäume oder zum Kürzen von Stämmen verwendbar. Ist das Beil gut geschärft, kann es auch als Hobel und für Schnitzarbeiten genutzt werden.

Wie vielseitig ein Beil verwendet werden kann, hängt von der Phantasie und von den Fertigkeiten der Person ab, die das Beil nutzt.

So sollte ein Bushcraft Beil beschaffen sein:

  • Klein und handlich.
  • Gut geschliffen (balliger Anschliff).
  • Das Beil sitzt fest im Beilgriff.

Bushcraft Beil Empfehlungen:

Sonstige nützliche Bushcraft-Ausrüstung

Mit Bushcraftmesser, Bushcraftsäge und Bushcraftbeil bist du für das Erledigen der meisten Arbeiten im Bushcraftcamp gut gerüstet. Daneben gibt es viele weitere Ausrüstungsgegenstände, die dir das Leben draußen erleichtern können.

Dieses Equipment kann dir das das Arbeiten im Bushcraftcamp noch weiter erleichtern:

  • Handbohrer
  • Kleineres Schnitzmesser
  • Gebogenes Schnitzmesser (gut geeignet zum Schnitzen von Tassen, Löffeln, Kuksas)
  • Eisenzirkel
  • Längenmessinstrument (Zollstock o.Ä.)
  • Ahle
  • Schnur, Seil, Paracord
  • Tasche (Bag) für die Aufbewahrung des Bushcraft Camp Kit

Was nicht fehlen darf: Erste-Hilfe-Set

Auch in der kleinsten Bushcraft-Ausrüstung sollte immer Platz für ein Erste-Hilfe-Set sein.

Darin enthalten die wichtigsten Materialien zur schnellen medizinischen Versorgung wie Pflaster, Binde, Desinfektionsmittel.

Fazit

Das Bushcraft Camp Kit enthält die wichtigste Ausrüstung, die für das Erledigen von Arbeiten im Bushcraft Camp notwendig ist. Hierzu gehören vor allem Bushcraft-Messer, Bushcraft-Säge und Bushcraft-Axt.

Neben der Basisausrüstung gibt es viele weitere Hilfsmittel, die das Leben im Bushcraftcamp vereinfachen können.

Jedoch solltest du nicht vergessen, dass es beim Bushcraften darum geht, mit so wenig wie möglich Hilfsmitteln und Werkzeugen in der Natur klarzukommen.

Welche Ausrüstung gehört zu deinem Bushcraft Camp Kit?

Weiterlesen auf ousuca.com:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen