10 Ideen und Rezepte für Campingessen ohne Kochen

Müsli Früchte, Nüsse: Gesundes Frühstück.

Für viele gehört das Kochen auf dem Campingplatz zum Campingabenteuer mit dazu. Es gibt aber auch Momente, wo aus unterschiedlichen Gründen kein Kocher zur Verfügung steht oder genutzt werden kann.

Dann gilt es, das Campingessen kalt zuzubereiten.

Kaltes Essen ohne Kocher bedeutet nicht zwangsläufig langweilige Salamistullen. Im Artikel erhältst du Inspirationen, Ideen und Tipps für abwechslungsreiche Essen beim Camping ohne Kocher.

Warum beim Camping essen ohne Kocher?

Gründe für Campingessen ohne Kochen:

  • Schnelles Essen unterwegs auf dem Weg zum Campingplatz, auf Roadtrips.
  • Keine Kochstelle, kein Kochgeschirr vorhanden.
  • Kochen mit Feuer oder auch mit Gaskochern nicht möglich oder nicht gestattet.
  • Kein Platz zum Kochen.
  • Keine Zeit zum Kochen.
  • Keine Lust zum Essen kochen.
  • Gaskartuschen für den Gaskocher sind leer.
AngebotBestseller Nr. 1
Travellunch Mahlzeit-Mix Warme...
40 Bewertungen
Travellunch Mahlzeit-Mix Warme...
  • Travellunch 6 er Pack 'Mahlzeit-Mix' -...
  • Zwei Jahre ungekühlt haltbar und...
  • Marke: Travellunch
AngebotBestseller Nr. 2
MAGGI Gemüse-Ravioli in Tomatensauce:...
32 Bewertungen
MAGGI Gemüse-Ravioli in Tomatensauce:...
  • Vegetarischer Pasta-Genuss: Leckere...
  • Schmeckt immer und überall: Ob auf dem...
  • Lieferumfang: 6 x 800 g Gemüse-Ravioli...

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Campingrezepte, Gerichte und Essen ohne Kochen

Möglichkeiten von Essen, Gerichten, Rezepten ohne Kochen im Schnellüberblick:

  1. Vorgekochte Speisen mitnehmen, in verschließbaren Behältern aufbewahren und beim Camping oder unterwegs heiß bzw. warm essen.
  2. Vorgekochte Speisen abkühlen lassen und beim Camping oder unterwegs kalt essen.
  3. Brötchen, Brote beim Camping zubereiten oder zuhause vorbereiten und mitnehmen.
  4. Salate beim Camping zubereiten oder zuhause vorbereiten.
  5. Unverderbliche Lebensmittel wie Konserven, Hartwurst, Hartkäse.
  6. Beef Jerky mitnehmen und unterwegs essen.
  7. Unterwegs bzw. beim Camping Snacks und Fertiggerichte kaufen.
  8. In Restaurants, Bars essen gehen (auf dem Campingplatz im Campingplatz-Restaurant).
  9. Campingrezept ohne Kochen: Guacamole
  10. Campingrezept ohne Kochen: Campingmüsli
Essen beim Camping ohne Kochen: Restaurantessen.
Campingessen ohne Kochen: Essen im Restaurant, Campingrestaurant.

#1 Speisen zuhause vorkochen und beim Camping oder unterwegs heiß essen

Kochst du Speisen zuhause vor, kannst du sie mit entsprechenden Behältern über mehrere Stunden heiß halten. Für die Mitnahme heißer bzw. warmer vorgekochter Lebensmittel eignen sich hermetisch verschließbare Edelstahl-Brotdosen.

Heiße Rezeptideen zum Vorkochen und Mitnehmen zum Camping:

  • Reisegerichte
  • Nudelgerichte
  • Gerichte mit Quinoa
  • Fleischgerichte
  • Eiergerichte
  • Eintöpfe
  • Heiße vegetarische oder vegane Speisen

Tipp für längere Hitzeerhaltung: Auch in Edelstahl-Behältern halten vorgekochte Lebensmittel nur eine gewisse Zeit ihre Temperatur. Um das vorgekochte Essen noch länger heiß zu halten, kann der Behälter zusätzlich in einen Karton aus Styropor gegeben werden.

Thermobehälter selber bauen:

Bauarbeiter umgeben Trinkwasserkanister mit Bauschaum. Der Bauschaum verhindert auch bei heißen Außentemperaturen im Sommer ein Aufheizen des Trinkwassers.

Dieses Prinzip gilt auch im umgedrehten Sinn.

Eine Dose Bauschaum bekommst du billig in jedem Baumarkt. Damit kannst du eine gewöhnliche Schuhkiste besprühen. In der Schuhkiste mit dem ausgetrockneten Bauschaum sollte das vorgekochte Essen in der Edelstahl-Brotdose dann noch länger heiß bleiben.

#2 Zuhause vorkochen und beim Camping und unterwegs kalt essen

Viele Gerichte die vorgekocht wurden, schmecken auch kalt.

Manche Gerichte wie Nudelsalate schmecken zudem am besten, wenn sie abgekühlt sind. Außerdem sind sie, wenn sie einmal gekocht oder gebraten wurden, viel länger haltbar als rohe Lebensmittel.

Lebensmittel zuhause vorkochen oder vorbraten ist eine ideale Möglichkeit, Speisen lange haltbar zu machen. Und das auch, wenn du beim Camping keinen Kühlschrank zur Verfügung hast. Denn einmal erhitzte Lebensmittel halten sich auch ohne Kühlung einige Tage.

Kalte Rezeptideen zum Vorkochen und Mitnehmen zum Camping:

  • Nudelsalate und andere Nudelgerichte
  • Fleischgerichte
  • Tortillas, Crêpes und andere Eierspeisen
  • Reisgerichte
  • Gerichte aus Quinoa oder Amaranth
  • Süße Gerichte wie Milchreis, Grießbrei
Edelstahl Brotdose für Mitnahme kalter und heißer Speisen.
Verschließbare Brotdosen aus Edelstahl eignen sich für die Mitnahme vorgekochter oder kalter Speisen.

⇒ ecoGecko Premium Brotdose aus Edelstahl: Bei Amazon ansehen

#3 Brote und Brötchen beim Camping zubereiten oder mitnehmen

Belegte Brote oder Brötchen eignen sich hervorragend zum Vertreiben des schnellen Hunger beim Camping, auf Reisen oder auch zuhause. Hier muss nichts gekocht oder gebraten werden. Und selbst wenn du nur ein Brot und eine Dose Senf hast, dann kannst du immerhin Senfbrote machen.

Je mehr Zutaten für das Belegen der Brote oder Brötchen zur Verfügung stehen, desto vielfältiger können deine Kombinationen ausfallen.

Ideen für belegte Brote, Brötchen:

  • Einfaches Butterbrot oder Butterbrötchen
  • Butterbrot oder Butterbrötchen mit einer Prise Salz
  • Butterbrot oder Butterbrötchen mit Gemüse oder Salat: Radieschen, Gurken, Tomate
  • Belegte Wurstbrote oder Wurstbrötchen
  • Belegte Käsebrote oder Käsebrötchen
  • Brötchen oder Brot mediterran mit Olivenöl und Salz

#4 Salate beim Camping zubereiten oder mitnehmen

Ein Salat ist schnell zubereitet. Und ein Salat kann auch mit sehr wenig Zutaten ein hungerstillender Snack für zwischendurch oder sogar eine Mahlzeit darstellen.

Den Salat kannst du vor Reisebeginn zuhause zubereiten und zum Camping mitnehmen. Oder der Salat wird frisch auf dem Campingplatz zubereitet.

Da Gemüse auch ohne Kühlung sehr lange haltbar ist, gibt es hier nichts weiter zu beachten. Etwas Gemüse für den Campingsalat lässt sich in Gemüseläden, bei Bauern, auf Märkten oder in manchen Gebieten sogar von Straßenverkäufern besorgen.

Ideen für Salate:

  • Mediterraner Salat mit Tomaten, Gurke, Blattsalat, Zwiebeln, Olivenöl
  • Mediterraner Salat mit Avocado, Gurke, Blattsalat, Zwiebeln, Olivenöl
  • Salat mit Gemüse und Käse
  • Salat mit Gemüse, Obst, Käse, Pinienkernen
  • Salat mit Gemüse, Obst, Sonneblumenkernen, Nüssen
  • Salat mit Thunfisch oder anderem Dosenfisch
Camping-Essen ohne Kochen: Salat mit Olivenöl.
Essen beim Camping ohne Kochen: Etwas Olivenöl verfeinert jeden Campingsalat.

Bañón kaltgepresstes andalusisches Olivenöl: Bei Amazon ansehen

#5 Unverderbliche Lebensmittel wie Hartwurst, Hartkäse, Konserven

Hartwurst oder Hartkäse hält sich für die Dauer eines Campingurlaub oder Roadtrip genauso lange wie Konserven.

Wenn du dich mit Konserven, Hartwurst und Hartkäse ausstattest, dann bist du bestens gerüstet, um auch ohne Kocher und ohne Kochen nicht verhungern zu müssen.

Es gibt eine riesige Auswahl an Konserven mit den unterschiedlichsten Inhalten.

Sardinenkonserven schmecken wunderbar mit frischem Weißrot. Für den großen Hunger kann auch eine Dose kalter Ravioli schmecken. Es gibt Konserven mit herzhaften Lebensmitteln und es gibt Konserven mit süßen Inhalten wie Apfelmus, eingelegte Pfirsiche oder Ananas.

Ideen für Konserven:

  • Fischkonserven: Sardinen, Makrelen, Thunfisch
  • Konserven-Fertiggerichte: Ravioli und andere Nudelgerichte, Spinat mit Kartoffeln, eingelegte Paprika
  • Konserven-Fleischgerichte: Kohlrouladen, Königsberger Klopse

Ideen für Hartwurst, Schinken und Hartkäse:

  • Salami
  • Hartschinkenwurst
  • Schinken: Schwarzwälder Schinken, Serrano-Schinken
  • Manchegokäse
  • Gouda
  • Emmentaler

Liste: 24 haltbare Lebensmittel

⇒ Lesetipp: 42 + 7 haltbare Lebensmittel ohne Kühlung

Haltbare Lebensmittel: Getrocknete Apfelringe.
Haltbare Lebensmittel: Getrocknete Apfelringe.

#6 Proteinsnack Beef Jerky

Beef Jerky oder Biltong sind proteinreiche Powersnacks aus Fleisch. Um genau zu sein, handelt es sich hier um Fleischstreifen, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen gewürzt sind und unter bestimmten Bedingungen getrocknet wurden.

Beef Jerky kann man auch selber machen. Um richtig leckeres Beef Jerky selber herzustellen, ist jedoch etwas Übung notwendig.

Essen für Camping und Roadtrips ohne Kochen: Beef Jerky, Trockenfleisch.
Essen für Camping und Roadtrips ohne Kochen: Beef Jerky, Trockenfleisch.

⇒ Jack Links Beef Jerky Teriyaki: Bei Amazon ansehen

#7 Unterwegs Snacks kaufen und Fertiggerichte essen

Sicher nicht die gesündeste Art, sein Campingessen zu genießen. Jedenfalls nicht in Deutschland. Dafür aber eine sehr einfache Methode, um sich über die Zubereitung des Essens selbst keine Gedanken machen zu müssen.

Snacks in Form von Würstchen, belegten Brötchen oder Döner gibt es in Deutschland an jeder Ecke. Hier gelten Fertigessen auch nicht gerade als gesund.

Bist du jedoch in Thailand oder anderen asiatischen Gegenden unterwegs, dann ist mit ziemlicher Sicherheit sogar das Fertigessen von der Straße oft gesünder als deine selbst zubereiteten Speisen. Außerdem ist es hier sogar noch günstiger, in Straßenlokalen zu essen als zuhause.

Das gleiche gilt für New York. Auch hier ist es günstiger, auf der Straße zu essen. Lebensmittel in Geschäften zu kaufen und zuhause selbst zu kochen, ist teurer, als dein Fertiggericht aus einem Schnellrestaurant am Bryant Park.

Thailand oder New York sind nicht gerade Camping-Destinationen. Auch auf einem Campingtrip durch Europa kannst du jedoch mit einer gewissen Differenzierung gesund und günstig Fertiggerichte genießen.

#8 In Restaurants, Bars, Kneipen essen

Auf vielen Campingplätzen befindet sich ein Campingplatz-Restaurant. Oft ist das Essen hier nichtmal schlecht. Jedenfalls kaum schlechter als die kalten Ravioli aus der Dose.

Hast du keine Lust, Zeit oder keinen Kocher um dein Campingessen selber zu kochen, dann kann ein Besuch im Restaurant bzw. im Campingrestaurant eine leckere Abwechslung mit sich bringen.

#9 Kaltes Campingrezept: Guacamole

Guacamole lässt sich schnell und leicht herstellen und ist gesund. Und du musst auch nicht Kochen. Du benötigst nur einige Zutaten und etwas Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Gewürzen.

Guacamole Zutaten:

  • 1 große oder mehrere kleine reife und weiche Avocados
  • Prise Salz
  • Natives Olivenöl
  • Prise scharfes Paprikapulver
  • Mehrere kleine oder eine große reife und weiche Tomate(n)
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • Zitrone
Campingrezept ohne Kochen: Guacamole.
Campingrezept ohne Kochen: Guacamole.

#10 Campingrezept für kaltes Campingfrühstück: Campingmüsli

Campingfrühstück ohne Kochen bedeutet in diesem Sinne ohne gekochten Kaffee oder ohne gekochte Eier oder sonstige gekochte oder gebratene Frühstücksspeisen oder Frühstücksgetränke.

Für die Zubereitung eines einfachen Müsli muss nicht gekocht werden. Auch die Milch kann kalt an die Haferflocken kommen.

Zutaten für ein einfaches Campingmüsli:

  • Haferflocken
  • Milch
  • Nüsse oder Nussmix
  • Trockenfrüchte
  • Frische Früchte wie Beeren, Banane, Apfel
  • Optional: Frischer Joghurt
  • Optional: Süßstoff, Honig, Zucker
Campingfrühstück ohne Kochen.
Campingfrühstück ohne Kochen: Müsli mit Nüssen.

Campingfrühstück Ideen

Hier findest du die ausführliche Beschreibung zur Zubereitung der Guacamole und des Campingmüsli sowie zahlreiche weitere Ideen, Tipps und Rezepte fürs Campingfrühstück.

Campingfrühstück Rezepte, Tipps und Ideen

Campingessen ohne kochen und mit kochen: Campingfrühstück Rezepte und Tipps.
Campingfrühstück Rezepte und Tipps für kaltes und heißes Frühstück.

Campingkaffee ohne Kocher?

Kaffee aus dem Cold Brew Coffee Maker

Kann man Kaffee kochen ohne Kocher?

Um frischen Kaffee zuzubereiten, braucht man heißes Wasser. Daran geht kein Weg vorbei. Es gibt jedoch Möglichkeiten, auch ohne Kochen kalten oder auch heißen Kaffee bereitzuhalten.

Tipps für Kaffee ohne kochen:

  • Kalter Kaffee aus dem Cold Brew Coffee Maker
  • Heißer Kaffee der zuvor gekocht wurde und heiß in einer Edelstahl-Thermokanne mitgenommen wird
ovalware Cold Brew Coffee Maker
2 Bewertungen
ovalware Cold Brew Coffee Maker
  • ➤ GESUNDER & SCHMIEDIGERER KAFFEE,...
  • ➤ FRISCHE UND GESCHMACK BIS ZU 2...
  • ➤ HÖCHSTE QUALITÄT - 18/8 rostfreie,...

Letzte Aktualisierung am 15.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

⇒ Weitere Tipps zum Kaffee zubereiten: 10 Möglichkeiten zum Outdoor Kaffee kochen

Alternativen und weitere Tipps

Alternativen zum Campingessen ohne Kochen sind alle Campinggerichte, die auf einem Kocher oder Grill zubereitet werden.

Rezepte für schnelle Campinggerichte

Liste leckerer Campingessen Rezepte

Camping-Essen-Rezept: Kartoffelpüree mit Thunfisch.
Schnelles Campingessen Rezept: Kartoffelpüree mit Thunfisch und Kürbiskernen.

Fazit

Auch wenn für viele Camper das Kochen auf dem Campingplatz oder auf Roadtrips zum Campingabenteuer dazugehört, so kann es aufgrund verschiedener Gründe vorkommen, dass das Essen ohne Kochen zubereitet und verspeist wird.

Auch beim kalten Campingessen gibt es leckere Variationsmöglichkeiten. Wir hoffen, dir mit unsrer Liste einige Inspirationen hierzu geliefert zu haben.

Was ist dein Lieblings-Campingessen ohne Kochen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top