Das sind die 3 besten Alternativen zum Müsli-to-go Becher

Muesli-to-go Becher Alternativen.

Nicht nur der Kaffee wird überall hin mitgenommen als Kaffee-to-go. Auch Müsli gibt es für unterwegs als Müsli-to-go.

Damit das Müsli nicht lose im Beutel herumgetragen werden muss, kommt es in einen Becher. Und damit man es nicht selbst zubereiten muss, gibt es fertig bestückte Müsli-to-go Becher im Supermarkt zu kaufen.

Fertig präparierte Müsli-to-go Becher aus dem Supermarkt sind nicht nur vergleichsweise teuer, sondern sie verursachen auch unnütz Plastik.

Im Artikel nennen wir dir die 3 besten Alternativen zum Müslibecher aus dem Supermarkt.

Was bedeutet Müsli-to-go?

Als Müsli-to-go wird ein Müsli bezeichnet, dessen Zutaten meist separat in einem Gefäß, Becher mitgenommen werden.

Unterwegs werden die Zutaten dann vermischt und gegessen.

Der Begriff Müsli kann von der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe her alles Mögliche bedeuten, solange nur etwas Getreide oder ein paar Cornflakes enthalten sind.

Es gibt Fertigmüslis, die zurecht nicht den besten Ruf haben, da mehr Zucker enthalten ist als in einer Coca Cola. Deshalb stehen bei gesundheitsbewussten Müsligenießern Müslimischungen hoch im Kurs, die mit reinen Naturprodukten bestückt sind.

Einige naturbelassene Müslizutaten im Überblick:

  • Haferflocken
  • Flakes: Maisflakes oder Flakes aus anderem Getreide
  • Beeren, Früchte
  • Nüsse
  • Getrocknete Früchte
  • Chiasamen
  • Naturbelassener Joghurt
  • Milch

Diese oder auch andere Zutaten kommen in einen Becher, in ein Glas, in eine Tupperbox oder in eine Edelstahlbox und können so mitgenommen werden.

Für die Mitnahme als Müsli-to-go ist es sinnvoll, wenn der Behälter verschlossen werden kann. Ein nice-to-have ist, wenn im Becher, oder Edelstahlbehälter eine Trennwand vorhanden ist. So können z.B. geschnittene Früchte von den trockenen Getreideflakes getrennt werden und die Flakes bleiben knackig.

Da Joghurt eine relativ feste Konsistenz aufweist, wird er im Müsli-to-go Becher oft dazugegeben. Milch hingegen kommt erst ganz zum Schluss über die Müslimischung.

Bei gekauftem Müsli-to-go sind feste (trockene) und flüssige Bestandteile (Joghurt) meist voneinander getrennt.

Muesli-to-go Becher aus dem Supermarkt.
Muesli-to-go Becher aus dem Supermarkt: Müsli (oben) und Joghurt (unten) sind voneinander getrennt und werden später vermischt.

Was ist ein Müsli-to-go Becher?

Besonderheiten:

  • Getrennte Aufbewahrung, Mitnahme von Lebensmitteln möglich (z.B. im oberen Teil Joghurt und im unteren Teil des Bechers Cornflakes)
  • Luftdichtes und wasserdichtes Verschließen des Bechers möglich
  • Nice-to-have: Spülmaschinenfest, tiefkühltauglich, mikrowellenfest

Ein Müsli-to-go Becher sollte mindestens über zwei von einander getrennte Abschnitte verfügen.

Meist sind entsprechende Becher so aufgeteilt, dass sich im oberen Teil ein kleines Fach befindet und im unteren Teil ein größerer Bereich. Oben kann dann z.B. der Joghurt mitgenommen werden. Unten sind Haferflocken, Flakes, Nüsse oder Früchte enthalten.

MEPAL ‚Ellipse‘ Lunchpot to go

Produktdetails:

  • Getrennte Aufbewahrung von Zutaten im Becher
  • Geeignet als Müslibecher to go, Joghurtbecher oder Suppenbecher
  • Tiefkühltauglich und spülmaschinenfest

⇒ Kaufen: Bei Amazon ansehen

VorschauProduktBewertungPreis
MEPAL 'Ellipse' Lunchpot to go MEPAL 'Ellipse' Lunchpot to go 2.659 Bewertungen 24,50 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Für was brauche ich Müsli unterwegs?

Wer früh morgens im Job anfängt und an der Arbeitsstelle keine Frühstücksbar um die Ecke hat, der muss sich sein Frühstück selber mitnehmen. Ein Müsli in Form eines Müsli-to-go ist hier die einfachste Alternative.

Nicht nur im Job bildet das Müsli für unterwegs eine nahrhafte und gesunde Tagesgrundlage. Auch beim Reisen, auf Roadtrips und auch beim Trekking ist das Müsli die effektivste Frühstücksform. Vor allem dann, wenn man morgens keine Zeit oder Lust hat für ein ausgedehntes Frühstück mit Croissants und aufgewärmten Brötchen.

Müsli unterwegs Beispiele:

  • Als Frühstück oder Snack im Job
  • Als schnelles Frühstück unterwegs auf Roadtrips
  • Als schnelles und gesundes Frühstück beim Camping
  • Als schneller und gesunder Snack auf Wanderungen
  • Als nahrhafte und leicht zubereitende Tagesgrundlage beim Trekking

Das sind die 3 besten Alternativen zum Becher

Wer keinen Müsli-to-go Becher aus dem Supermarkt mitnehmen möchte, der kann sich von den folgenden Möglichkeiten inspirieren lassen.

#1 Müsli-to-go ohne Plastik im Glas

Ein Schraubglas hat jeder zuhause. Hierfür kann ein gewaschenes kleines Marmeladeglas dienen oder ein gereinigtes Schraubglas, wo vorher andere Lebensmittel aus dem Supermarkt enthalten waren.

Neben Schraubgläsern können auch Gläser mit Schnappverschluss und Gummidichtung eine gute Alternative für die Mitnahme des Müsli-to-go darstellen.

Im Vergleich zu einfachen Schraubgläsern sind Gläser mit Schnappverschluss jedoch oft schwerer, was die Mitnahme noch etwas umständlicher gestalten kann.

Vorteile von Gläsern +

  • Kostenlos: Hat jeder zuhause
  • Sicherer Verschluss durch Schraubdeckel oder Schnappverschluss
  • Einfache Reinigung (spülmaschinenfest)

Nachteile von Gläsern –

  • Sind schwerer als Becher aus Kunststoff / Plastik
  • Gehen leichter kaputt als Becher, Kunststoff- oder Edelstahlbehälter
  • Haben keine Trennwände für separate Aufbewahrung der Lebensmittel
Alternative zu Müsli-to-go im Becher: Muesli-to-go im Glas.
Alternative zum Becher: Müsli-to-go im Glas.

#2 Müsli-to-go in der Tupperbox

Auch eine Tupperbox sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Tupperboxen gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Formen.

Ein Nachteil von Tupperboxen gegenüber gekauften Müsli-to-go Bechern liegt im Umstand, dass Tuperboxen in der Regel über keine Trennwände verfügen. Die separate Mitnahme von Lebensmitteln in einer einzigen Box ist also nicht möglich.

Wer jedoch zwei kleine Tupperboxen hat, der kann hier das Müsli, die Früchte und den Joghurt getrennt voneinander aufbewahren und mitnehmen.

Vorteile von Tupperboxen +

  • Entweder vorhanden oder günstig in der Anschaffung
  • Leichte Reinigung (spülmaschinenfest)

Nachteile von Tupperboxen –

  • Verschluss (Deckel) kann sich durch Druck (bei Mitnahme in der Tasche) öffnen
  • Keine Trennwände für separate Mitnahme von Lebensmitteln
Müsli-to-go Becher selber machen.
Müsli-to-go Becher selber machen: Zutaten in zwei Tupperboxen oder andere verschließbare Boxen geben und später vermischen.

#3 Müsli-to-go in der Edelstahl Dose / Edelstahl Brotdose / Lunchbox

Die Anschaffung einer Brotdose oder einer anderen verschließbaren Box aus Edelstahl kann als Anschaffung fürs Leben bezeichnet werden. Denn Edelstahl ist zeitlos und im Vergleich zu anderen Materialien geradezu unverwüstlich. Zudem ist Edelstahl auch gesundheitlich unbedenklich.

Edelstahl Brotdose mit Trennwand: Separates Mitnehmen der Müsli Zutaten möglich.
Eine Edelstahl Brotdose mit Trennwand ermöglicht das separate Mitnehmen der Zutaten des Müsli-to-go.

Vorteile von Edelstahl Brotdosen +

  • Viele Edelstahl Brotdosen haben Trennwände
  • Absolut sicherer wasserdichter und luftdichter Verschluss (auch für Flüssigkeiten geeignet)
  • Vergleichsweise leichtes aber robustes Material (im Vergleich zu Glas)

⇒ Edelstahl Lunchbox kaufen: Bei Amazon ansehen

VorschauProduktBewertungPreis
ECOGECKO Premium Brotdose aus Edelstahl ECOGECKO Premium Brotdose aus Edelstahl 40 Bewertungen 38,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Edelstahl Brotdosen, Edelstahl Lebensmittelboxen Test, Vergleich und Empfehlungen.

Müsli-to-go selber machen: Die besten Rezepte

Vitaminmüsli mit frischen Beeren und Früchten

Zutaten:

  • Haferflocken
  • Maisflakes
  • Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren
  • Nach Belieben weitere Früchte wie Banane, Apfel, Mandarine
  • Milch

Zubereitung:

Zuerst die Haferflocken in die Schüssel geben und Milch darüber gießen. So können die Haferflocken schon etwas einweichen. Anschließend die Maisflakes dazu geben. Obendrauf kommen die Früchte.

Während die Haferflocken einige Minuten einweichen, kannst du schonmal den Kaffee zubereiten.

Kaffee trinken und Kaffee kochen ohne Plastik.

Proteinmüsli mit Joghurt, Nüssen und Chiasamen

Zutaten:

  • Haferflocken
  • Chiasamen
  • Nüsse: Paranüsse, Walnüsse, Mandeln
  • Joghurt
  • Milch

Zubereitung:

Manche weichen ihre Chiasamen über Nacht ein. Dann werden sie weich und schlabbrig. Wer es etwas knackiger mag, der gibt die Chiasamen frisch ans Müsli.

Zuerst kommen die Haferflocken in die Schüssel. Darüber nach Belieben ein oder zwei Esslöffel Chiasamen. Mit etwas Milch werden Haferflocken und Chiasamen verrührt. Dazu werden noch ein paar unterschiedliche Nüsse gegeben.

Zum Schluss kommt noch etwas Joghurt dazu.

Wer sein Müsli etwas süßer mag, der kann noch getrocknete Rosinen oder einen Löffel Honig dazugeben.

Fazit

Müsli-to-go Becher aus dem Supermarkt sind vergleichsweise teuer und verursachen unnötig Plastikmüll.

Wenn man bedenkt, dass die Becher aus dem Supermarkt nur halb voll sind (da sie noch mit Milch aufgegossen werden) dann wird noch bewusster, wie viel Müsli man für dieses ausgegebene Geld selber machen kann.

Alternativen zum selber Zubereiten:

  1. Im Glas
  2. In der Edelstahl Lunchbox
  3. Im Becher / Tupperbecher / in der Tupperbox

Lies auch unsere anderen Artikel über die Outdoor-Küche:

Alle Artikel über die Outdoor-Küche ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.