Zwergpalme Palmetto: Nutzung von Palmenherzen, Früchten

Zwergpalme

Die Zwergpalme ist im Mittelmeerraum heimisch. Hier vor allem in der Palmetto-Formation als kleinwüchsige Palmenart vertreten. Du findest sie an vielen Stellen in der Natur.

Hier erfährst du, wie du Palmenherzen und Palmenfrüchte aus der Zwergpalme gewinnen und nutzen kannst. Und ich zeige dir weitere Möglichkeiten der Verwendung der Palmenblätter bzw. der Blattstängel.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist eine Zwergpalme?
  2. Vorkommen der Zwergpalme Palmetto
  3. Palmito, Palmherzen, Palmenherzen
  4. Palmenfrüchte der Zwergpalme Palmetto
  5. Fasergewinnung aus den Palmenblättern
  6. Verwendung der Palmendornen
  7. Zusammenfassung

Was ist eine Zwergpalme?

Der lateinische Fachname der Zwergpalme ist Chamaerops humilis. Das letzte Wort der Fachbezeichnung humilis steht für kleinwüchsig. Die handförmig zerschnittenen Palmenblätter sehen einem Fächer ähnlich, weshalb diese Palmenart auch als Fächerpalme bekannt ist.

In der Familie der Palmengewächse (Arecaceae) ist die Zwergpalme die einzige Pflanzenart der Gattung Chamaerops. Die Wuchshöhe übersteigt selten die 4 bis 6 Meter.

Die Blattstiele unter den Fächerblättern sind mit harten und spitzen Dornen übersäht. Sollen Teile der Zwergpalme geerntet werden, so achte auf diese Dornen, da sie schmerzhafte Verletzungen verursachen können.

Vorkommen der Zwergpalme Palmetto

Es existieren verschiedene Varianten der Zwergpalme. Im Mittelmeerraum ist vor allem die Zwergpalme der sogenannten Palmetto-Formation anzutreffen. In Andalusien findest du sie überall in der Wildnis oder auch als Zierpflanze in Parks und Gärten.

Außer in Spanien ist die Zwergpalme auch in Italien heimisch und östlich bis nach Libyen anzutreffen. Sie braucht nur wenig Wasser und fühlt sich auf trockenem und sandigem Boden besonders wohl. Die kleinwüchsige Palme wächst nicht nur auf kargen Flächen, sondern auch in vielen bewaldeten Gegenden.

Palmito, Palmherzen, Palmenherzen

In Andalusien ist die Zwergpalme als Palmito bekannt. Das ist die gleiche Bezeichnung, die auch die köstlichen und nahrhaften Palmenherzen hier tragen (Corazones de Palmito).

Gewinnung von Palmherzen aus der Zwergpalme:

Zuerst einmal möchte ich dir raten, KEINE Palmenherzen von wild wachsenden Zwergpalmen in Andalusien auszugraben. Da es in der Vergangenheit zu viele Menschen taten und die Zwergpalme dadurch fast vom Aussterben bedroht war, ist das Ausgraben der Palmenherzen mittlerweile verboten.

Trotzdem ist es natürlich gut zu wissen, wie du in einer Überlebenssituation an die nahrhaften Palmenwurzeln kommst. Hierzu musst du etwas tiefer graben. Für das Graben kann sich ein selbst gebauter Grabstock eignen.

Die Palmitos (Palmherzen) werden nur aus einem bestimmten Abschnitt der Palmenwurzel gewonnen. Dieser befindet sich auf etwa 40 Prozent der Wurzeltiefe.

Kaufen von Palmenherzen:

Im Herkunftsland heißen die Palmenherzen Corazones de Palmito. Im Mittelmeerraum findest du sie unter dieser Bezeichnung in den meisten Supermärkten.

Palmenherzen gekauft
Palmenherzen Corazones de Palmito im Glas.

In Deutschland wirst du Palmherzen kaum im Laden bekommen. Hier kannst du sie dir online bestellen. Sie sind richtig lecker und du solltest sie einmal ausprobieren.

AngebotBestseller Nr. 1
Dittmann Palmenherzen natur,...
  • Palmherzen, die Markstangen der Palmen,...
  • Feinkost Dittmann-Palmenherzen (auch...
  • Das feste, elfenbeinfarbene Mark des...
Bestseller Nr. 2
Feinkost Dittmann Palmenherzen natur,...
  • Palmherzen, die Markstangen der Palmen,...
  • Feinkost Dittmann-Palmenherzen (auch...
  • Das feste, elfenbeinfarbene Mark des...

Letzte Aktualisierung am 30.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Palmenfrüchte der Zwergpalme Palmetto

Die beerenartigen Früchte der Zwergpalme gehören zu den essbaren Palmenfrüchten. Sie gelten als reich an Kohlenhydraten und Fruchtzucker. Auch sollen sie Öle enthalten.

Im Prinzip könnten die Früchte direkt von der Palme verzehrt werden. So sind sie jedoch nicht besonders schmackhaft. Besser ist es, sie in einer Art Wildeintopf mit weiteren Zutaten zu verkochen. So z.B. als abwechslungsreiche Beigabe zu gekochten Johannisbrotkernen.

Palmenfrüchte von der Zwergpalme
Frisch geerntete Palmenfrüchte von der Zwergpalme.

Fasergewinnung aus den Palmenblättern

Aus den Blattstielen der Palmenblätter der Zwergpalme lassen sich sehr einfach stabile Fasern gewinnen. Hierzu werden die Blattstiele möglichst weit unten an der Pflanze abgeschnitten.

Nach dem Abschneiden müssen zuerst die Dornen von den Stielen entfernt werden. Kratze einfach mit einem Messer darüber.

Nachdem alle Dornen entfernt sind, müssen die Blattstiele weichgeschlagen werden. Hierfür legst du sie auf ein Holz und schlägst mit einem anderen Stück Holz auf die Blattstiele. Verwende hierfür nur Holzmaterialien. Durch Schläge mit harten Steinen können die Fasern beschädigt werden.

Wurden die Fasern aus dem Stiel geschlagen, dann kann daraus Seil hergestellt werden. Oder du nutzt sie direkt, um damit irgendetwas zu verbinden.

Zwergpalme: Gewinnung von Fasern aus den Palmenblättern
Fasergewinnung aus Palmblättern der Zwergpalme.

Verwendung der Palmendornen

Auch die gefährlichen Palmendornen können nützliche Verwendungen finden. So als Angelhaken an einer improvisierten Notangel. Hierfür benötigst du die Dornen einer kräftigen und großen Pflanze.

Notangel mit Angelhaken aus Palmendornen
Selbst gebaute Notangel aus selbst verdrehtem Seil und mit einem Angelhaken aus Palmendornen.

Zusammenfassung

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Unter den Palmenarten gehört die Zwergpalme zu den Palmen mit der niedrigsten Wachstumshöhe. Du findest sie im Mittelmeerraum an vielen Stellen wild wachsend in der Natur.

Die Zwergpalme ist eine wertvolle Nutzpflanze und lässt sich auf vielerlei Art verwerten. So als Nahrungsmittel (Palmenfrüchte und Palmenherzen) oder auch zur Fasergewinnung (Palmenblätter).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top